StartseiteAktuellesNachrichten

Aktuelles

Neuigkeiten, Nachrichten, Pressemeldungen... alles rund um die BBS und die Bildung.

Zu den Europa-News >>>

 

Das schreibt der General-Anzeiger Bonn:

Elektro-Innung im Kreis Ahrweiler: Geselle mit Förderpreis der Sparkasse ausgezeichnet

DERNAU. Ohne Strom geht nichts, egal, ob bei Wärme, Kommunikation oder Licht: Entsprechend zukunftsträchtig ist das Elektro-Handwerk. Die Elektro-Innung im Kreis Ahrweiler sprach jetzt 15 Gesellen los.

Weiterlesen >>> general-anzeiger-bonn.de >>>

 

Direktor des Amtsgericht Sinzig erneut zu Gast

Am 11.03.2020 besuchte Herr Dr. Michael Mayer, Direktor des Amtsgerichts Sinzig, das berufliche Gymnasium mit der Fachrichtung Wirtschaft der berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler.

bbs amtsgericht 20 2 350Die Schülerinnen und Schüler erhielten nach einer kurzen Einführung einen Einblick, was ein Rechtsstaat ist und was ihn auszeichnet. Die Fragestellungen was einen Rechtsstaat ausmacht und warum es eben diesen zu schützen gilt standen hier genauso im Vordergrund wie die Thematik der Gewaltenteilung. Nach diesem Einstieg wurden dann ebenso die Themen Rechtsradikalismus, Strafverfolgung in der Bundesrepublik Deutschland und Brexit diskutiert und durch die Expertisen von Herrn Dr. Mayer angereichert.
Insbesondere das Thema Rechtsradikalismus erlebt in der heutigen Zeit wieder eine erschreckende Aktualität und besonders die Möglichkeiten dieser Strömung mit entschiedener Härte entgegenzutreten war Teil dieser Diskussion. Ebenso war es für die Schülerinnen und Schüler sehr eindrucksvoll, als Herr Dr. Mayer über das Leben „Hinter Gittern“ berichtete und somit der „Knastalltag“ auch für die Lerner sehr eindrucksvoll nachvollziehbar wurde.

Die projektbetreuenden Personen Frau Schulsozialarbeiterin Theresa Münch und Herr Studienrat Philipp Hamstengel wollen auf diesem Wege auch Herrn Dr. Mayer nochmals für seinen Besuch danken, da er diese aktuellen Themen mit seiner Expertise anreicherte und den Schülerinnen und Schüler sehr interessante Aspekte zu den genannten Themen liefern konnten.

 

Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. zu Gast bei der Fachschule Altenpflege

Mitarbeiterinnen des Hospiz-Vereins Rhein-Ahr e.V. zu Gast bei Schülerinnen und Schülern der Fachschule Altenpflege

Der letzte Donnerstag im Februar war für die angehenden Altenpfleger/innen im zweiten Ausbildungsjahres ein besonderer Unterrichtstag.
Aus zwei Gründen: Zum einen des Themas wegen: „Sterben gehört zum Leben“ und zum andern auf Grund des Besuches zweier „Expertinnen“, die sich in ihrem beruflichen Alltag tagtäglich mit dieser Thematik auseinandersetzen: Petra Münch (Foto 2. von rechts), ausgebildete Krankenschwester, seit Juli 2018 hauptamtliche Mitarbeiterin des Hospiz-Vereins Rhein-Ahr e.V. und Irmhild Langen (Foto rechts), ehrenamtliche Mitarbeiterin, besuchten im Rahmen des Unterrichtsmoduls 10: "Mit Krisen und schwierigen Situationen umgehen", die Schülerinnen und Schüler der BBS-Altenpflegeklasse.

bbs presse hospiz 20 640

Die Ausführungen der Referentinnen zur Praxis ambulanter und stationärer Sterbebegleitung stießen dabei auf großes Interesse der angehenden AltenpflegerInnen.

Weiterlesen: Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. zu Gast bei der Fachschule Altenpflege

Ein Herzensprojekt

 

Historische Stadtführung durch Ahrweiler – Abschlussprojekt von Sila Karga, Klasse HBF.RC18 

 

projekt hbf 20 coll

Für die Geflüchteten ist nichts mehr alltäglich, alles richtet sich nach neuen Regeln und Gesetzen. Viele der Jugendlichen, die aufgrund von Krieg und Armut nach Bad Neuenahr-Ahrweiler gekommen sind, haben die gleichen Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte wie wir. Ein neues Land, eine neue Stadt und Menschen deren Sprache es noch zu erlernen gilt, sind nur ein paar der Herausforderungen, die die Geflüchteten in den vergangenen Jahren meisterten.

Weiterlesen: Ein Herzensprojekt

Besuch der Josef Emmerich Pumpenfabrik

Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler zu Gast bei der Josef Emmerich Pumpenfabrik in Hönningen/Liers.

emmerich 20 640

Im Rahmen eines, von den Berufsschülerinnen-/schülern selbst initiierten Projekttages der Klasse BS.IM 17 (Industriemechaniker) zum Thema Pumpen/Hydraulik konnten sich 21 Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrer, Frau Kathrin Müller und Herr Andreas Perske über die Produkte und Prozesse bei der Josef Emmerich Pumpenfabrik informieren.

In Hönningen/Liers an der Ahr werden Spezialpumpen, sogenannten Kolben-Membran-Pumpen, für den globalen Markt entwickelt, konstruiert, gefertigt und vertrieben.
Um den sich stetig ändernden Markt- und Kundenanforderungen gerecht zu werden, ist es notwendig die hierfür erforderlichen Spezialisten selbst auszubilden.

Weiterlesen: Besuch der Josef Emmerich Pumpenfabrik

Jugendmeisterschaften des DEHOGA Verbandes Nord

Auszubildende des Gastgewerbes zeigen bei der Jugendmeisterschaften des DEHOGA Verbandes Nord ihr Können - Schülerinnen und Schüler der BBS unter den Preisträgern

dehoga sieger 20 300Am 27. Januar fand im gastronomischen Bildungszentrum in Koblenz die regionale DEHOGA Jugendmeisterschaft „Nord“ statt.

Dabei zeigten auch Schülerinnen und Schüler der BBS des Landkreises ihr Können und belegten vordere Plätze. Allen voran Benedict Stockschläder (Foto rechts), der den ersten Platz bei den Restaurantfachleuten belegte. Ergänzt wurde das hervorragende Abschneiden der „ReFa's“ durch einen vierten Platz von Kuram Bhatti (Foto links). Bei den angehenden Hotelfachleuten kam Lena Selbach (Foto 2. von rechts) aufs Treppchen und gewann die „Silbermedaille“, gefolgt von Nicole Maurer (Foto 2. von links) auf Platz vier. Bei den Koch-Azubis erkochte sich Maurice Beckendorf ebenfalls einen hervorragenden vierten Platz.

Das Gemeinsame bei allen Genannten: Sie werden allesamt im Seehotel Maria Laach ausgebildet. „Das spricht für unseren Ausbildungsbetrieb“, sind sich die Azubis einig.

Weiterlesen: Jugendmeisterschaften des DEHOGA Verbandes Nord

Stufenweise Schulöffnung | Stufe 3 + 4

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. 

Aktualisiert 07.06.2020 

Im Rahmen der stufenweisen Schulöffnung starten am 08.06.2020 weitere Klassen (siehe Tabelle unten) mit dem Präsenzunterricht. 

hygiene 3 webAlle Schülerinnen und Schüler bekommen am "1. Schultag" von Ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Unterweisung über die Abstands- und Hygieneregeln, sowie über das Verhalten im Schulgebäude/auf dem Schulgelände. Schülerinnen und Schüler benötigen einen Mund- und Nasenschutz!

Der Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz, 3. überarbeitete Fassung vom 20.05.2020:

Zum Hygieneplan >>> PDF >>>

 

Wichtig: Die Cafeteria bleibt geschlossen! Bitte denken Sie an Ihre Verpflegung und Getränke.

 

Die Einteilung der Klasse erfolgt durch die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer.

Stufe 3 

klassen ab 25.05.2020 2 

 

Stufe 4

Aktualisiert 25.05.2020, 19 Uhr

Am 01.06., 04.06., 08.06. und 22.06.2020 starten folgende Klassen:

klassen nach 25 05 20 neu

 

Zu den aktualisierten Stundenplänen >>>

Parallel werden die pädagogischen Angebote zum Lernen zuhause fortgesetzt! 

Wir bleiben dran und informieren Sie über die aktuellen Entwicklungen!

 

Informationsportal zum Corona-Virus des Landes Rheinland-Pfalz

Zum Portal >>>

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Go to top