StartseiteAktuellesNachrichten

Aktuelles

Neuigkeiten, Nachrichten, Pressemeldungen... alles rund um die BBS und die Bildung.

Zu den Europa-News >>>

 

Trinkwasser: Keine Entwarnung

08.09.2014

 

K E I N E     E N T W A R N U N G

 

Die Vorsichtsmaßnahmen wegen der Trinkwasserverunreinigung in der gesamten Gemeinde Grafschaft und den östlichen Stadtgebieten von Bad Neuenahr-Ahrweiler bleiben weiterhin bestehen. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Ahrweiler hat am Montag keine Entwarnung gegeben.

Bislang wurden 261 Proben des Trinkwassers gezogen (Stand Montagnachmittag). Die Proben werden in Laboren in Bonn und Neuwied ausgewertet. Diese Auswertungen sind noch nicht vollständig abgeschlossen. Die eingehenden Ergebnisse werden im Gesundheitsamt täglich, auch am Samstag und Sonntag, bewertet. Die Tendenz: Die Zahl der Grenzwertüberschreitungen ist rückläufig. Dennoch ist eine Aussage über die Gesamtsituation sowie deren Ursache und die weitere Prognose für die nächsten Tage noch nicht möglich, so die Kreisverwaltung.

Das Trinkwasser darf nach wie vor nur in abgekochtem Zustand zum Trinken, für die Mundhygiene und zur Nahrungszubereitung verwendet werden. Sobald diese Vorsichtsmaßnahme beendet werden kann, informiert die Kreisverwaltung die Bevölkerung umgehend. - Mehr Infos, auch zu den betroffenen Gebieten, unter www.kreis-ahrweiler.de.

Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler - Wilhelmstraße 24-30 - 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler - Telefon 02641 - 975 0

 

Unsere neue Website ist online

07.09.2014

mobile 14Seit heute ist sie online: unsere neue Website. Nach fünf Jahren war es höchste Zeit. Unter der bekannten Adresse www.bbs-ahrweiler.de präsentieren wir uns in neuem Design und neuer Technik.

Ab sofort ist unsere Seite auch für Ihre mobilen Endgeräte optimiert. Egal ob  Smartphone oder Tablet, die Seite ist so gestaltet, dass sich die Größe Ihres Endgeräts anpasst.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Ihre Kritik per E-Mail >>>

Update 15.09.2014: In der ersten Woche hatten wir über 3000 Besucher!!!

 

1. Schultag

05.09.2014

Wir wünschen einen guten Start ins neue Schuljahr!!!

 

face 1 schultag 14

 

1. Schultag 2014/2015: An der BBS ist in der ersten Woche jeden Tag 1. Schultag :-)

Trinkwasser: Gesamte Grafschaft betroffen

06.09.2014

Betroffen sind seit Freitag folgende Stadtteile und Orte: die gesamte Gemeinde Grafschaft sowie, wie bisher, Bad Neuenahr, Heppingen, Heimersheim, Gimmigen, Kirchdaun, Lohrsdorf, Köhler Hof, Ehlingen und Green.

 

Die Vorsichtsmaßnahmen wegen der Trinkwasserverunreinigung werden auf die gesamte Gemeinde Grafschaft ausgeweitet. Der Grund sind neue Laborergebnisse, die die Kreisverwaltung Ahrweiler am Freitag (5. September) erhalten hat. Damit sind mittlerweile sämtliche Orte der Gemeinde Grafschaft betroffen, nicht nur wie bisher Birresdorf, Leimersdorf, Nierendorf und Niederich. Bei der Verunreinigung in den östlichen Stadtteilen von Bad Neuenahr-Ahrweiler gebe es keine Veränderung der betroffenen Stadtteile, so die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung.
Das bedeutet: In der gesamten Grafschaft darf das Trinkwasser in den nächsten Tagen nur in abgekochtem Zustand zum Trinken, für die Mundhygiene und zur Nahrungszubereitung verwendet werden. Sobald diese Vorsichtsmaßnahme beendet werden kann, informiert die Kreisverwaltung die Bevölkerung umgehend.

Das Trinkwasser werde bis auf Weiteres gechlort, um mögliche Bakterien abzutöten.

Weiterlesen: Trinkwasser: Gesamte Grafschaft betroffen

Chancen für die berufliche Zukunft

 

Geplant war ein zweijähriger Rhythmus für die berufsbegleitende abendliche Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebsfachwirt - Fachrichtung Betriebswirtschaft und Unternehmensmanagement. Die Teilnehmernachfrage lässt aber bereits Anfang September 2014 einen neuen Jahrgang an den Start gehen. Vielleicht sogar mittels der vielen Internetaktivitäten hat sich der Erfolg dieser kostenfreien (!), berufsbegleitenden Weiterbildung für besser dotierte Jobs in Wirtschaft und Verwaltung inzwischen herumgesprochen.

Einige Argumente:

Weiterlesen: Chancen für die berufliche Zukunft

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Go to top