StartseiteStartseite

Herzlichen Glückwunsch

13.12.2019

beraterin 19 340Mit der heutigen Beauftragung von Beate Altmann (2. von links) mit der kommissarischen Wahrnehmung der Aufgaben einer Studiendirektorin als regionale Schulberaterin an Berufsbildenden Schulen für den Beratungsbereich "Struktur und Organisation in Schule - speziell im Bereich Fachschulen" sind nun beide diesbezüglichen Schulberaterinnen der ADD Koblenz von unserer BBS. Dr. Ulrike Imhoff (3. von links) wurde bereits vor gut einem halben Jahr beauftragt.

Die Schulleitung (Gundi Kontakis, 2. von rechts und ihr Stellvertreter, Dr. Klaus Müller, links) der BBS und der örtliche Personalrat, vertreten durch Herrn Mertens (rechts), freuen sich mit den beiden Schulberaterinnen.

 

Besuch der Seniorenresidenz der Fondation Jean-Pierre Pescatore in Luxemburg-Stadt

Die Schüler der Klasse FS AAP 18 a der Fachschule Altenpflege der BBS des Landkreises Ahrweiler unternahmen gemeinsam mit Oberstudienrätin Anja Weischedel und Studiendirektor Gerhard Lügger einen Studienausflug nach Luxemburg-Stadt.

Hauptprogrammpunkt war die Besichtigung einer Seniorenresidenz der Fondation Jean-Pierre Pescatore, in der über 300 Menschen professionell umsorgt werden. Generaldirektor Patrick Vandenbosch ließ es sich nicht nehmen, die angehenden Altenpfleger selbst durch das Haus zu führen.

pflege luxemburg 19 640

Die Klasse FS AAP 18 a der BBS des Landkreises Ahrweiler vor der Einrichtung der Fondation J. P. Pescatore mit Generaldirektor Vandenbosch (1. Reihe, 4. von links)

 

Erst wenige Tage zuvor war die Gattin eines bedeutenden Staatsmannes zu Gast, um sich vor Ort von dem Traditionshaus zu überzeugen, welches eines der größten Altenpflegeeinrichtungen Europas ist. Neben der Begutachtung der sehr repräsentativen Infrastruktur, hatten die Schüler Gelegenheit, sich über die Pflegesituation in Luxemburg zu informieren. „Der Blick über den Tellerrand hinaus ist immer wichtig. Der Ausflug hat sich definitiv gelohnt“, befanden die Schüler im Anschluss.

Anja Weischedel für bbs-ahrweiler.de

 

Weihnachtspäckchen für die Tafel

Bad Neuenahr-Ahrweiler im Advent 2019

Bereits zur guten Tradition geworden, packten auch in diesem Jahr die Schüler der Fachschule Altenpflege der BBS des Landkreises Ahrweiler Weihnachtspakete für die Jüngsten in unserer Gesellschaft.

tafel weihnachten 19 640

Die mit allerhand Leckereien, Spielsachen und Büchern gefüllten Pakete werden vor Weihnachten bei der Tafelausgabe verteilt. Die angehenden Altenpfleger der Klasse FSAA 19 a sowie ihre Lehrer Gerd Lügger und Anja Weischedel möchten in diesem Zusammenhang das weitreichende Engagement von Frau Christiane Böttcher und ihren Mitarbeitern der Ahrweiler Tafel loben, die sich so stark für die Menschen in unserer nächsten Umgebung einsetzen. „Danke!“, so das Fazit.

 

Willkommen

 

 

schule 20 8 10 klein

auf der Website der Berufsbildenden Schule
des Landkreises Ahrweiler.

Mit unserer Internetseite möchten wir Sie umfassend über alles Wissenswerte rund um die BBS informieren und Ihnen unsere Schule und das aktive Schulleben näher bringen.

Viel Spaß!

 

BBS und Gastronomie - gemeinsam für den Nachwuchs aktiv

Angehende Köche und Köchinnen machen einen Tag „in Fleisch“ - Fortbildung als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis

fleisch koch 19 2 320Die Verzahnung beruflicher Praxis mit dem Theorie-dominierten Fachkundeunterricht ist dem für den schulischen Teil der Berufsausbildung zuständigen Oberstudienrat Steffen Langner, auch nach vielen Jahre im Schuldienst eine Herzensangelegenheit. „Es geht darum”, so Langner, „die in den Betrieben erworbenen praktischen Kenntnisse zu vertiefen oder zu ergänzen, um den angehenden Köchinnen und Köchen auf diese Weise zusätzliche praktische Aspekte der Kochkunst näherzubringen.”
Vor diesem Hintergrund fand Ende November zum dritten Male eine ganztägige Veranstaltung im Gasthof “Zur Quelle” in Boos statt. Titel: Zubereitung von Fleischspeisen - von der Theorie zur Praxis”.

Der Focus lag dabei auf dem Zerlegen von Fleisch.

Weiterlesen: BBS und Gastronomie - gemeinsam für den Nachwuchs aktiv

Woche vom 16.12.2019 - 20.12.2019

 

51. Kalenderwoche | Woche vom 16.12.2019 - 20.12.2019

Plustag / Wocheneinteilung > 1. Woche / "ungerade" Woche | Zur Wocheneinteilung >>>

  

Wer? Was? Wann? Wo?

Die Woche an der BBS im Überblick | Ausblicke 

Weihnachtsferien vom 23.12.2019 - 06.01.2020 >>> 1. Schultag 2020: Dienstag, 07.01.2020

 

Immer aktuell >>> Berichte rund um die BBS >>>

 

Zum Terminplan >>> | Zur Cafeteria >>> | Zur Schülervertretung >>> | Zur Berufsberatung >>> | Zur BBS Lehrstellenbörse >>>

 

Digitaler Unterricht in der Fachschule für Erzieher

2-TÄGIGE TABLET-SCHULUNG DURCH REFERENTEN VON MEDIEN+BILDUNG.COM

Seit dem Schuljahr 2019/2020 ist die Fachschule Sozialwesen mit der Fachrichtung Sozialpädagogik in Bad Neuenahr-Ahrweiler Teilnehmer des Modellprojekts „Medienerziehung für Fachschulen für Erzieher*innen in Rheinland-Pfalz“.

medienpilotprojekt erzieher 19 2 web kleinDieses Modellprojekt befindet sich in Phase zwei, an der in diesem Durchgang insgesamt sechs Fachschulen aus Rheinland-Pfalz teilnehmen. Das Pilotprojekt ist eine Kooperation des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz, dem Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz und der medien+bildung. com gGmbH.

Durch die Teilnahme am Modellprojekt erhält die Fachschule eine technische Ausstattung von zwei Tablet-Koffern mit insgesamt 12 Tablets.

Weiterlesen: Digitaler Unterricht in der Fachschule für Erzieher

Es weihnachtet

Die Schüler der Berufsfachschule I Metalltechnik haben gemeinsam mit unseren Hausmeistern einen Weihnachtsbaum im Wald geschlagen und anschließend aufgestellt und geschmückt. HERZLICHEN DANK.

Eine schöne Tradition!

weihnachtsbaum19 web

 

Hier gibts den letzten Schliff

...für deine Bewerbungsunterlagen!


Herzliche Einladung zur "Bewerbungstraining" AG.bewerb ag 19 web 

 

Wir erstellen und überarbeiten gemeinsam deine Bewerbungsunterlagen!  

 

Immer donnerstags in der 7. und 8. Stunde
(außer am 5.12.2019 > 3. Spielenachmittag).

 

 

 

 

 

 

Startschuss für „GUS dual“

Im Rahmen der Ausbildungsmesse des Zukunftskongresses „rlp_vernetzt: Gesundheit diGital“, die am 4. September 2019 im Kurfürstlichen Schloss in Koblenz stattfand, wurde der praxisintegrierende duale Studiengang „Gesundheits- und Sozialmanagement B.A.“ erstmals offiziell vorgestellt.

Ausbildungsmesse gus 19 webDer Studiengang „GUS dual“ ist ein Kooperationsangebot der Hochschule Koblenz (RheinAhrCampus Remagen) und der BBS des Landkreises Ahrweiler.
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums am RheinAhrCampus in Remagen ist der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau im Gesundheitswesen an der BBS des Landkreises Ahrweiler.

Weiterlesen: Startschuss für „GUS dual“

Ausbildung und Fachhochschulreife – die BBS macht´s möglich

BBS des Landkreises bietet ab 3. Februar 2020 ausbildungsbegleitenden Fachhochschulreifeunterricht an.

bbs luft 2019 webSeit mehr als 10 Jahren ist das Strukturkonzept für die Berufsbildenden Schulen mittlerweile in Kraft. Eines seiner Hauptziele besteht in der Förderung der Gleichwertigkeit von allgemeiner und beruflicher Bildung. Der sog. Fachhochschulreifeunterricht ist ein ganz wesentlicher Baustein, wenn es darum geht, diese Gleichstellung auch tatsächlich zu realisieren. Er wird vom 3. Februar 2020 an ausbildungsbegleitend, in Teilzeitform über zwei Schuljahre bis Juli 2021 auch wieder an der BBS angeboten. Das Angebot richtet sich an Schüler mit qualifizierten Sekundarabschluss I, die entweder eine begonnene oder abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen können. Der Fachhochschulreifeunterricht schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung zur Erlangung der Fachhochschulreife ab.

In Zeiten, in denen die Anforderungen an den Einzelnen in Beruf und Arbeitswelt ständig wachsen, eröffnet der Fachhochschulreifeabschluss eine Reihe von Optionen, die zu erreichen lange Zeit nur auf „längeren Umwegen“ möglich war.

Weiterlesen: Ausbildung und Fachhochschulreife – die BBS macht´s möglich

Drei Sekunden für mehr E-Mail-Sicherheit

Sr weiss webUpdate September 2019

Juli 2019

Wer kennt das nicht: Man kommt aus dem Urlaub und ruft nach Tagen/Wochen seine (dienstlichen) E-Mails ab. Da hat sich so einiges angesammelt.

Prüfen Sie Ihren Posteingang, auch wenns nervig ist, gründlich und vermeiden Sie schnelle unüberlegte Klicks.

Aktuelle Umfrageergebnisse zeigen, dass Spam-Mails noch immer Hauptgrund für die Infizierung von Computern durch Schadprogramme sind!

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat einige Sicherheits-Tipps zusammengestellt >>> Drei Sekunden für mehr E-Mail-Sicherheit >>>

 

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Europa AG

bbs euro 17 200

 

Datenschutz & Co

Sr weiss web

2022

laga2022 200

Schulbuchausleihe

Cafeteria

Go to top