te

Termine

Terminplan für das Schuljahr 2016/2017. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.

weiter >>>

ko

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Sie benötigen Informationen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

weiter >>>

sp

Stundenplan

Hier finden Sie die aktuellen Stunden- Vertretungs- und Raumpläne!

weiter >>>

Startseite

Wir können im Notfall helfen!

Dank der engagierten Unterstützung durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. wurden die Auszubildenden der Medizinischen Fachangestellten des zweiten Ausbildungsjahres praxisnah in Erster Hilfe ausgebildet.

Rotkreuzkurs BBS MTA web

Gerd Marschall, Ausbildungsbeauftragter des DRK-Kreisverbandes, sagte Klassenlehrerin Regina Görtz die Unterstützung durch das DRK zu. Die Auszubildenden der Berufsbildenden Schule freuten sich, dass mit dem Rotkreuzkurs ein wichtiger Bestandteil ihrer Berufsausbildung noch in diesem Ausbildungsjahr realisiert wurde.

Die Schwerpunkte der ganztägigen Schulung lagen auf der sicheren Kontrolle der lebenswichtigen Vitalfunktionen, dem Erkennen von akuten Erkrankungen und Verletzungen sowie dem praktischen Üben lebensrettender Maßnahmen.

Weiterlesen: Wir können im Notfall helfen!

Startschuss für das Fach Rechtslehre am beruflichen Gymnasium

Bereits im laufenden Schuljahr wurde am beruflichen Gymnasium der BBS des Landkreises Ahrweiler mit seinen Schwerpunkten Umwelttechnik und Wirtschaft das Wahlfach Rechtslehre eingeführt. Diese Wahlmöglichkeit erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit. Von dem großen Schülerzulauf zeigte sich der für das berufliche Gymnasium zuständige Studiendirektor Volker Speicher, der die Einführung des neuen Fachs initiierte, sehr erfreut.

recht 17 web

Von links nach rechts:
Rechtskundelehrerin Anja Weischedel, Martin Lützenkirchen vom Pädagogischen Landesinstitut, Schulleiterin Gundi Kontakis und der für das berufliche Gymnasium zuständige Studiendirektor Volker Speicher mit dem gemeinsamen Lehrplanentwurf

Weiterlesen: Startschuss für das Fach Rechtslehre am beruflichen Gymnasium

Realschülerinnen erhalten Einblicke in die Welt der Programmierung

BBS des Landkreises führt Programmierworkshop für Neuntklässlerinnen der Realschule Calvarienberg durch

bbs programm 17 web

Kreisstadt. Am 12. und 13. Juni 2017 war es wieder so weit: Zum wiederholten Male führten die Informatiklehrer der BBS, Dr. Klaus Müller und Marion Doll, in den BBS eigenen PC-Räumen den Workshop, „Einführung in die Windowsprogrammierung“, durch. Wie schon das Jahr zuvor waren die Schülerinnen der Klassenstufe 9 der Realschule Calvarienberg zu Besuch an der BBS.
„Auch dieses Jahr war es unsere Zielsetzung, noch mehr als bisher, Mädchen einer bestimmten Altersgruppe für Fragen der Informatik und der Programmierung zu interessieren“, so Klaus Müller.

Weiterlesen: Realschülerinnen erhalten Einblicke in die Welt der Programmierung

Abschiedsbesuch bei Eveline Lemke im Mainzer Landtag

Die Klasse FS.ALT 15 a der Fachschule Altenpflege der BBS des Landkreises Ahrweiler besuchte, gemeinsam mit ihrer Lehrerin Anja Weischedel, als einer der letzten Besuchergruppen Eveline Lemke in Mainz.

Zunächst erkundeten die Schüler das ZDF. Dabei lernten sie nicht nur den Ablauf von Live-Shows kennen, sondern konnten in einer sog. Green-Box selbst erste Moderationserfahrungen sammeln. Doch der Tag sollte auch noch genug Raum für politische Gespräche bieten: Den Schülern bot sich die Möglichkeit zu einem kurzen Austausch mit Innenminister Roger Lewentz.

Weiterlesen: Abschiedsbesuch bei Eveline Lemke im Mainzer Landtag

Unsere BBS auf dem Weg nach Europa…

Seit einem Jahr ist die Europa AG an der BBS Bad Neuenahr-Ahrweiler erfolgreich aktiv.

europa ag 17 web

Zentrales Anliegen dieser Arbeitsgruppe ist die Stärkung der internationalen Ausrichtung der Schule und Förderung interkultureller Kompetenzen gemeinsam mit den dualen Partnern. Ein wichtiger strategischer Eckpfeiler ist dabei, dass die Dimension Europa vermehrt im Bildungsprofil verankert wird.

Die Arbeitsschwerpunkte der Europa AG sind u.a.:

  • Anträge im Rahmen von Erasmus+
  • Internationale Mobilitäten von Schülerinnen und Schülern/Auszubildenden
  • Internationale Projekte
  • Austauschprogramme

 

Duales Studium im Landkreis Ahrweiler

– starke berufliche Perspektiven für Abiturienten, Unternehmen und die Region

Das Duale Studium erhält zunehmend bundesweit Bedeutung bei der Berufswahl von jungen Menschen mit allgemeiner oder fachgebundener Hochschulreife. Hierbei zeichnet sich das Duale Studium dadurch aus, dass es den jungen Menschen zwei berufliche Abschlüsse in einer stark verkürzten Ausbildungszeit ermöglicht. Zum einen kann der anerkannte Abschluss eines Bachelor Studiengangs erworben werden, zum anderen ermöglicht das Duale Studium, parallel und zeitsparend neben dem Studium den Erwerb einer abgeschlossenen beruflichen Ausbildung.

duales studium 17 web

Für die Studierenden liegen weitere große Vorteile beim Dualen Studium darin, dass sie während des Studiums finanziell abgesichert sind und die jungen Menschen ein hochqualifiziertes, praxisnahes Studienmodell erwartet.

Weiterlesen: Duales Studium im Landkreis Ahrweiler

Seite 2 von 2

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

bbs start 2016 web 200

PDF 3,5 MB

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

 

Zum Kontaktformular >>>

Datenschutz & Co

Sr weiss web

Schulbuchausleihe

Cafeteria

BBS bei Twitter

#BBSaw bei Instagram

Interessante Links

web banner fb 2014jwsllogo100 

schule wirtschaft logo

netzwerk campus schulen

Countdown

#deinezukunftbeginnt

14.08.2017



Countdown
abgelaufen
Go to top