StartseiteAktuelles

Aktuelles

Neuigkeiten, Nachrichten, Pressemeldungen... alles rund um die BBS und die Bildung.

Zu den Europa-News >>>

 

Wir sind dabei – Landesgartenschau 2022

Februar 2018

Nach dem "Fernrohr auf der Landskrone" ist vor dem "SKYwalk am Silberberg".

Ein Projekt der Metallhandwerker-Innung Ahrweiler und der BBS. Zum Video >>> BBSaw TV >>>

titel film18 640

 

Ein zauberhafter Tag der offenen Tür 2018

17.02.2018 

Update 20.02.2018

Das schreibt die Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler:

Markt der beruflichen Bildung 2018 an der BBS >>> weiterlesen >>> localbook.de >>>

Das schreibt der Generalanzeiger Bonn:

Gehämmert, gesägt und frisiert
Berufsinfo-Börse in Bad Neuenahr informiert >>> weiterlesen >>> ga-bonn.de >>>

 

Herzlichen Dank an alle die dazu beigetragen haben!!!

Fotos Fotos Fotos Fotos Fotos | aktualisiert 20.02.2018 >>>

 

zauber18 web

 

Erfahrungsaustausch an der Hochschule Koblenz

Duales Studium „Maschinenbau“ im Kreis Ahrweiler

Ende Januar trafen sich Vertreter der Berufsbildenden Schule des Landkreises Ahrweiler, der BBS Technik Koblenz, der David-Roentgen-Schule Neuwied, der IHK-Koblenz sowie der Hochschule Koblenz am Hochschul-Standort Koblenz um sich über das im Kreis Ahrweiler geplante Duale Studium „Maschinenbau“ auszutauschen. 

bbs duales studium 18 web

Da es Sache der BBS des Landkreises ist, den berufsschulischen Teil dieses dualen Studiengangs zeitnah umzusetzen, oblag es deren Vertretern, StD Michael Devesa und OStR Holger Waldecker, den Anwesenden das konkretisierte Unterrichtskonzept dieses, von Seiten der Industrie- und Handelskammer Koblenz, der Hochschule Koblenz und der BBS des Landkreises gemeinsam getragenen Projektes, vorzustellen.

Weiterlesen: Erfahrungsaustausch an der Hochschule Koblenz

40 Jahre BBS

Walter Zuber feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum!!! Herzlichen Glückwunsch!!!

zuber 40

Es gratulieren von links: Birgit Esch (örtlicher Personalrat) Gundi Kontakis (Schulleiterin), der Jubilar Walter Zuber und Dr. Klaus Müller (stellvertretender Schulleiter).

 

Wir leben Bildung

Schüler des beruflichen Gymnasiums der BBS Ahrweiler zu Gast an der Universität Mainz und der Adam Opel AG
Die Unterstufe des beruflichen Gymnasiums der Fachrichtung Wirtschaft besuchte am 06.02.2018, zusammen mit ihren beiden Lehrern Studienrat Philipp Hamstengel und Studienreferendar Alexander Wolfrum, die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz sowie die Produktionsstätte der Adam Opel AG am Standort Rüsselsheim.

bbs jgu 2018 web

Im Zuge des Besuchs an der JGU Mainz hatten die Schüler die besondere Gelegenheit in vereinzelte Vorlesungen der einzelnen Fachbereiche, ganz nach ihren eigenen Interessen, hineinzuschnuppern und etwas „Campus-Flair“ zu erleben.

Weiterlesen: Wir leben Bildung

DEHOGA Jugendmeisterschaften 2018

Am 25. Januar 2018 traten insgesamt 16 Lehrlinge des 3. Lehrjahres aus den Bereichen Koch und Hotelfach zu der diesjährigen Regionalmeisterschaft Rhein-Hunsrück-Ahr des DEHOGA-Verbundes im Gastronomischen Bildungszentrum in Koblenz an.

dehoga18 web

Die erfolgreichen Azubis mit ihrer Lehrerin Ingrid Holterhoff (Foto links).

 

Zu den Aufgaben der Auszubildenden gehörten neben der schriftlichen Ausarbeitung einer Veranstaltung inklusive des Verfassens eines 4-Gang-Menüs nach fachbezogenen Regeln, die Warenerkennung von 20 verschiedenen Gegenständen ihres Berufsfeldes, das Servieren von Bier und Tee, das Herrichten eines Blumengesteckes sowie das brechen verschiedener Serviettenformen. Zum Abend kamen dann geladene Gäste, die es zu bewirten galt.
Von der BBS Bad Neuenahr nahmen fünf Lehrlinge im Hotelfach und zwei als Koch teil. Hierbei wurden zahlreiche vierte Plätze, Platz 3 und Platz 1 erreicht. Als Hotelfachleute haben teilgenommen: Helena Kinder (4.), Antonia Groß (4.), Isabell Monteiro (4.), Raphael Wagner (3.) und Jannik Friedrichs (1.). Bei den Köchen: Luca Fabritz (4.) und Stephan Schimmelpfennig (3.).

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude bei der Ausbildung!

 

Eltern- und Ausbildersprechtag

31.01.2018 von 16 - 20 Uhr

Einen Raumplan finden Sie im Eingangsbereich!

elternausbilder

 

Besuch im Düsseldorfer Landtag

Eine Klassenfahrt der außergewöhnlichen Art erlebten die Schüler der Klasse FS.ALT 16 b der BBS des Landkreises Ahrweiler. Nicht alltäglich, wurden sie über die Landesgrenzen hinweg vom nordrhein-westfälischen Landtagsabgeordneten Thomas Schnelle in den Düsseldorfer Landtag eingeladen.

nrw kraft 18 640

Gruppenfoto mit Ministerpräsidentin a. D. Hannelore Kraft

 

Bereits die Führung durch das 1988 eingeweihte und damit relativ neue Abgeordnetengebäude beeindruckte die Schüler. Diesem liegt eine besondere architektonische Konzeption zugrunde, die in ihrer Form die parlamentarische Arbeit widerspiegelt. Insbesondere lädt der offene Eingangsbereich zu spontanen Gesprächen ein, was die angehenden Altenpfleger nicht nur zu einem kurzen Smalltalk mit Ministerpräsidentin a. D. Hannelore Kraft nutzten.

Danach konnten sie eine lebhafte Plenardebatte von der Besuchertribüne verfolgen. Wie für eine Altenpflegeklasse gemacht, ging es hier um die medizinische und pflegerische Versorgung. Bereits zu diesem Zeitpunkt erlebte die Klasse einen besonders engagierten Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales – Karl-Josef Laumann. Doch das eigentliche Highlight der Fahrt sollte noch folgen.

Weiterlesen: Besuch im Düsseldorfer Landtag

Berufliche Bildung im Fokus

 

Berufsinfomarkt an der BBS

 

Jetzt vorab informieren >>> Infoblatt 2018 (PDF) >>>

 

Die BBS und ihre dualen Partner informieren am 17. Februar zum 22. Mal über Chancen und Möglichkeiten beruflicher Bildung im Landkreis Ahrweiler.

bbs plakat tdot 18 webDie Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze ist so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr. Und dies obwohl es in Deutschland noch immer mehr Bewerber als Ausbildungsplätze gibt.  Arbeitsmarktanalysten haben für das Dilemma ein bürokratisches Wort gefunden: Passungsprobleme. Es umfasst alles, was nicht passen kann zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern: Mal sind es die Noten, mal ist es der Ort - und manchmal auch einfach die Interessen.

Diesen Fakten verschließen sich die Organisatoren des alljährlich stattfindenden Marktes der beruflichen Bildung an der BBS des Landkreises nicht und präsentieren auch anno 2018 die ungeheure Vielfalt der Beruflichen Bildung und des dualen Ausbildungssystems. Wie kaum eine andere Veranstaltung bietet der Berufsinfomarkt jungen Menschen die Möglichkeit den genannten „Passungsproblemen“ vor Ort passgenau und zielgerichtet zu begegnen. Denn alle Beteiligten eint die Erkenntnis: Qualifizierte berufliche Bildung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen beruflichen und damit nicht selten auch privaten Zukunft.

Die BBS präsentiert am Samstag, dem 17. Februar 2018, in Zusammenarbeit mit ihren dualen Partnern - der Industrie- und Handelskammer Koblenz, der Kreishandwerkerschaft Ahrweiler und der Agentur für Arbeit - den Berufsinfomarkt 2018, in den Räumen der BBS (Kreuzstraße 120 in Bad Neuenahr).
Zum 22. Mal in Folge wird interessierten Jugendlichen und ihren Eltern die in dieser Form im Kreis Ahrweiler einzigartige Gelegenheit geboten, sich unbürokratisch und kompetent über zahlreiche Berufsbilder und mögliche Alternativen zu informieren.

Weiterlesen: Berufliche Bildung im Fokus

Jetzt ist es offiziell:

17.01.2018

Gundi Kontakis ist unsere neue Schulleiterin!!!

amt 18 web fotos

 

Impressionen von der feierlichen Amtseinführung am 17.01.2018 >>>

 

musik 640

Die Macher vor und hinter den Kulissen!

 

Das schreibt der General-Anzeiger Bonn:

Neue Schulleiterin für Berufsbildende Schule des Kreises Ahrweiler

BAD NEUENAHR. Adelgunde Kontakis ist die neue Schulleiterin der Berufsbildenden Schule (BBS) des Kreises. Die gebürtige Dernauerin startete ihre Karriere als Lehrerin für Sozialkunde, Wirtschaftslehre und Nahrungstechnik vor 36 Jahren genau dort.

Weiterlesen >>> ga-bonn.de >>>

 

Das AW-Wiki ist eine Informationsplattform und ein Bilderbuch zu Gegenwart und Geschichte des Kreises Ahrweiler - von Bürgern für Bürger! Gundi Kontakis bei AW-Wiki >>>

 

amtseinf 17 1 2018

Foto von links: Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Schulleiterin Oberstudiendirektorin Gundi Kontakis und Hubertus Bialas, Leitender Regierungsschuldirektor der ADD Koblenz.

Fortsetzung folgt!

 

Winterreifen - die einzig richtige Wahl bei weißer Pracht

Winter 2017

Auszubildende des KFZ-Handwerks der BBS des Landkreises Ahrweiler führen schon seit 2004/2005, unter der Initiative des begleitenden Lehrers und Initiators Andreas Perske, in den Wintermonaten eine Prüfung der KFZ-Bereifung auf dem Schüler- und Lehrerparkplatz durch.

bbs kfz winterreifen 17 640

Schüler der BS.KM 17 mit dem Initiator des Winterreifenchecks Andreas Perske (vorne rechts)

 

Ziel ist es, auf Gefahrenmomente aufmerksam zu machen. Bei der diesjährigen Reifenkontrolle, die unter dem Motto „Winterreifen retten Leben!“ stattfand, wurden 604 Fahrzeuge an zwei Tagen von den Schülern geprüft.

Weiterlesen: Winterreifen - die einzig richtige Wahl bei weißer Pracht

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

 

Zum Kontaktformular >>>

Tag der offenen Tür

flyer tdot 18 195

BBS bei Twitter

Interessante Links

web banner fb 2014jwsllogo100 

schule wirtschaft logo

netzwerk campus schulen

Countdown

Frohe Ostern

01.04.2018



Countdown
abgelaufen
Go to top