te

Termine

Terminplan für das Schuljahr 2020/2021. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.

weiter >>>

ko

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Sie benötigen Informationen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

weiter >>>

sp

Stundenplan

Hier finden Sie die aktuellen Stunden- Vertretungs- und Raumpläne!

weiter >>>

Startseite

Willkommen

 

schule 20 8 10 klein

auf der Website der Berufsbildenden Schule
des Landkreises Ahrweiler.

Mit unserer Internetseite möchten wir Sie umfassend über alles Wissenswerte rund um die BBS informieren und Ihnen unsere Schule und das aktive Schulleben näher bringen.

 

Woche vom 14.06.2021 - 18.06.2021

24. Kalenderwoche 
Plustag / Wocheneinteilung > 3. Woche / "ungerade" Woche | Zur Wocheneinteilung >>>

Es gilt weiterhin die Testpflicht!

 

8. Aktualisierung: Hygieneplan-Corona

12.06.2021

8 hyg rlpMit der Rückkehr zum vollständigen Präsenzunterricht sind Anpassungen im Hinblick auf notwendige Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen erforderlich.

Der Hygieneplan-Corona in der 8. überarbeiteten Fassung tritt am 14.06.2021 in Kraft.

Wesentliche Änderungen bzw. Konkretisierungen betreffen folgende Bereiche:

  • Mindestabstand und Gruppengrößen
  • Wegfall der Maskenpflicht in Pausen im Freien für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe
  • Personen mit besonderen Risiken.

Zum Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (8. überarbeitete Fassung, gültig ab 14. Juni 2021) >>> PDF >>>


Die ab dem 14.06.2021 gültige Handreichung zum Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz finden Sie hier >>> PDF >>>

 

Veranstaltungshinweise #deinezukunftbeginnt

12.06.2021

Schau rein bei der virtuellen Ausbildungsmesse des SWR!

Normalerweise sind Ausbildungsmessen gut besucht, Jugendliche können direkt mit Azubis und Ausbilder*innen ins Gespräch kommen. Doch da hat uns Corona bekanntlich einen Strich durch die Rechnung gemacht - keine Messen, kein Tag der offen Tür, keine SWR Besucherführungen.

Deshalb bringt der SWR die Messe zu den Jugendlichen nach Hause bzw. direkt ins Klassenzimmer. Bereits zum zweiten Mal findet die virtuelle Ausbildungsmesse des SWR für junge Menschen, die auf der Suche nach einer Ausbildung sind, statt.

Die virtuelle Ausbildungsmesse ist ein Live-Event und findet am 17. Juni 2021 von 9 bis 16 Uhr statt.

Info und Anmeldung >>> swr.de >>>


Studieninformationstag

Freitag, 18.06.2021 von 15 - 18 Uhr

Studieninformationstag, RAC & DU virtuell
Bei "RAC & DU virtuell" hast du die Möglichkeit mehr über das Studium am RheinAhrCampus in Remagen zu erfahren. Lehrende und Studierende stellen dir alle Bachelor- und Masterstudiengänge der beiden Fachbereiche Mathematik und Technik sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften vor.

Zur Veranstaltungsseite >>> hs-koblenz.de >>>

 

Elterninformationen

Aktualisiert 01.06.2021

Elterninformation über das weitere Vorgehen nach den Pfingstferien vom 01.06.2021 der Ministerin für Bildung, Dr. Stefanie Hubig

Zum Schreiben >>> PDF >>>

 

 

Weiterlesen: Elterninformationen

Junghandwerker werden mobil

06.06.2021

Praktikum im Ausland mit Berufsbildung ohne Grenzen

Die meisten von uns wünschen sich endlich mehr Freiheit und insbesondere die junge Generation ist ganz schön ausgebremst.

Nun möchte die HWK Koblenz mit ihrem Programm Berufsbildung ohne Grenzen wieder Horizonte öffnen und jungen Menschen die Chance geben, sich beruflich sowie als Mensch zu entwickeln und wertvolle Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Weitere Informationen finden Sie hier >>> PDF (4 MB) >>>

 

Erfolgreiche Teilnahme beim 68. Europäischen Wettbewerb

Mai 2021

Der Englisch-Leistungskurs des Beruflichen Gymnasiums (BGY 19) hat am 68. Europäischen Wettbewerb teilgenommen und den 2. Platz in Rheinland-Pfalz erzielt! Hierzu gratulieren wir Eva Moustafa, Aylin Koyun und George Katcho als auch dem betreuenden Lehrer Michael Schröder herzlich!

68 euro collNeben oder besser aufgrund der Corona Pandemie hat der Bereich der Digitalisierung immens an Bedeutung gewonnen, daher verwunderte es auch nicht, dass der Wettbewerb ganz unter dem Zeichen der Digitalisierung stand. Ganz konkret haben die Schüler*innen sich mit den Bereichen Smart Villages und Smart Homes, also der Digitalisierung im häuslichen und lokalen Umfeld, auseinandergesetzt.

Zu Beginn wurde sich konkret mit dem eigenen Verständnis von ‚smart‘ beschäftigt und der hiesige Sozialraum genauer unter die Lupe genommen. Es erfolgte eine knappe Dokumentation ‚smarter‘ Entwicklungen, die rund um Ahrweiler als auch im häuslichen Umfeld zu finden waren. Entdeckungen waren hierbei Ladestationen für Elektroautos als auch die auf Stimmerkennung programmierte Box eines bekannten Onlineversandunternehmens. Darauf aufbauend wurden ‚smarte‘ gesellschaftliche Bedürfnisse (SMART City Charta) besprochen und diese mit ersten eigenen Ideen verbunden. Nach der Phase des Planens wurden die Entwürfe innerhalb der Klasse präsentiert und weiter modifiziert. Die zweite Version wurde dann einer anderen Klassenstufe (BGY.W20b) digital vorgestellt und dort weitere Modifikationen als auch Potentiale besprochen. Im gleichen Zug fand ein 1. Voting statt, um den kompetitiven Bereich etwas stärker zu betonen. Die Klasse optimierte die Ideen weiter, führte eine interne Abstimmung durch und reichte schließlich drei der insgesamt fünf Beiträge ein, von denen dann einer den 2. Platz erzielte.

Die Klasse hofft natürlich, dass ihre Ideen Gehör finden aber das durch den erzielten Preis auch andere Klassen motiviert werden sich bei ähnlichen Angeboten zu beteiligen.

Michael Schröder für bbs-ahrweiler.de

 

Team BBS Ahrweiler – Stadtradeln 2021

radl 640Das STADTRADELN hat sich mittlerweile zur weltgrößten Fahrradkampagne entwickelt und mehr als 1.200 Kommunen in Deutschland und Europa treten für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung in die Pedale.

Bad Neuenahr-Ahrweiler ist auch 2021 wieder beim STADTRADELN mit dabei. Direkt nach den Pfingstferien - vom 6. Juni bis 26. Juni 2021 - radelt Bad Neuenahr-Ahrweiler 21 Tage lang wieder was das Zeug hält. So kann sowohl das Fahrrad als klimafreundliches Verkehrsmittel und Alternative zum „Eltern-Taxi“ in den Fokus gerückt werden, als auch – gerade in Zeiten der Pandemie - der Teamgeist an den Schulen gefördert werden.

Wer bei unserem Schulteam BBS Ahrweiler mitmachen möchte, kann sich auf der STADTRADELN-Homepage www.stadtradeln.de/bad-neuenahr-ahrweiler registriern und kräftig in die Pedale treten. Die Stadt wird die drei aktivsten Schulklassen mit den meisten Radkilometern pro Schüler mit einem Zuschuss zur Klassenkasse prämieren.

Es geht dabei aber nicht nur um den Wettbewerb zur Einsparung von CO2, sondern auch ganz konkret um neue Erkenntnisse zum Radverkehr in der Stadt. Die Stadt möchte Radwege sicherer machen und in Zukunft weiter ausbauen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler >>> PDF >>>

Zur Anmeldung >>> Wichtig: Team BBS Ahrweiler wählen >>> 

Bei weiteren Fragen erreichen Sie unseren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

Testpflicht wird fortgesetzt

24.04.2021 - Aktualisiert 04.06.2021

antitest webTeilnahme an einer Testung ist ab Montag, 26.04.2021, gemäß der Erweiterung des Bundes-Infektionsschutzgesetzes Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht.

Dies bedeutet, dass in unserer Schule auch weiterhin zweimal wöchentlich ein Selbsttest für die Schülerinnen und Schüler stattfindet. Die Testung sollte in der ersten Unterrichtsstunde stattfinden.

Keine Einverständniserklärung mehr notwendig
Da die Testung aufgrund der gesetzlichen Neuregelung nunmehr verpflichtende Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist, bedarf es vor der Testung keiner Einverständniserklärung durch die Eltern mehr.
Von Schülerinnen und Schülern, die zur Testung erscheinen, darf in aller Regel angenommen werden, dass das Einverständnis der Eltern vorliegt.

Andere Testnachweise möglich
Die Neuregelung im Infektionsschutzgesetz lässt es grundsätzlich zu, dass auch andere Testnachweise vorgelegt werden und als Grundlage für das Betreten des Schulgeländes herangezogen werden.
Hierbei kommen vor allem Testnachweise von anerkannten Testzentren und Testeinrichtungen in Betracht. Ebenso zulässig sind Nachweise über von Ärztinnen und Ärzten abgenommene oder überwachte Tests.
Für alle Testnachweise gilt, dass sie zum Zeitpunkt der Vorlage in der Schule nicht älter als 24 Stunden sein dürfen.

Wer nicht testet, muss das Schulgelände verlassen
Schülerinnen und Schüler können zur Teilnahme am Test nicht gezwungen werden; nehmen sie am Test nicht teil und legen auch keinen anderen zulässigen negativen Testnachweis vor, so folgt hieraus, dass sie am Präsenzunterricht nicht teilnehmen können.
Sollten sie dennoch in die Schule kommen, müssen sie das Schulgelände verlassen.
Alle Schülerinnen und Schüler, die nicht testen möchten, nehmen am Onlineunterricht teil.

Noten für Schülerinnen und Schüler, die nicht testen
Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht nicht teilnehmen können, weil sie oder ihre Eltern/Sorgeberechtigten die Teilnahme am vorgeschriebenen Test verweigern, haben in Absprache mit den Lehrkräften alternative Formen von Leistungsnachweisen zu erbringen.

Die aktuelle Handreichung vom 10.05.2021 zum Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz finden Sie hier >>> PDF >>>

Die ab dem 14.06.2021 gültige Handreichung zum Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz finden Sie hier >>> PDF >>>  

 

Jetzt anmelden und durchstarten!

anmeld

Informieren >>> Unsere Bildungsgänge

Anmelden >>> Zum Anmeldeformular (PDF)

Für die Anmeldung im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ), in der Berufsfachschule I (BF1), in der Höheren Berufsfachschule (HBF), im Beruflichen Gymnasium (BGYM) und in der Berufsoberschule II (BOS2) benötigen wir von Ihnen den vollständig ausgefüllten Anmeldebogen und eine beglaubigte Kopie des Zeugnisses (Halbjahreszeugnis oder Abschlusszeugnis). Anmeldebogen und beglaubigte Kopie des Zeugnisses bitten wir ausschließlich per Post an die BBS zu schicken.

Mit Rücksicht auf den Gesundheitsschutz aller ist eine persönliche Vorsprache derzeit unerwünscht, da sie die Bestimmungen des verschärften Lockdowns unterlaufen würden.

Für die Berufsoberschule I (BOS1), die Fachschule für Altenpflege (FSALT) und die Fachschule für Erzieher (FSERZ) müssen noch zusätzliche Unterlagen hinzu gefügt werden. Wir beraten Sie gerne >>> Kontakt >>>

#deinezukunftbeginnt 

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

EUROPASCHULE

Schild Europaschule 200

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

SQV

Unser Schulisches Qualitätsverständnis (SQV)

sqv 21 180

Grafik anklicken.

M I T

Mobbing-Interventionsteam der BBS (MIT)

Wir sind für Dich da >>>

Datenschutz & Co

Sr weiss web

Schulbuchausleihe

Go to top