te

Termine

Terminplan für das Schuljahr 2015/2016. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.

weiter >>>

ko

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Sie benötigen Informationen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

weiter >>>

sp

Stundenplan

Hier finden Sie die aktuellen Stunden- Vertretungs- und Raumpläne!

weiter >>>

Startseite

Willkommen

 

schule 20 8 10 klein

auf der Website der Berufsbildenden Schule
des Landkreises Ahrweiler.

Mit unserer Internetseite möchten wir Sie umfassend über alles Wissenswerte rund um die BBS informieren und Ihnen unsere Schule und das aktive Schulleben näher bringen.

Viel Spaß

 

Schöne Ferien!!!

 

Sommerferien vom 18.07. - 26.08.2016 | 1. Schultag 2016/2017: 29.08.2016

 

ferien 16

Wir wünschen erholsame und schöne Ferien!!!

 

  • Öffnungszeiten des Sekretariats in den Ferien:

    18.07. - 29.07.2016 und 15.08. - 26.08.2016 täglich von 8.00 - 12.00 Uhr geöffnet.

    Wegen laufender Bauarbeiten sind kurzfristige Änderungen möglich! Sie haben Fragen? Kontakt >>>

 

 

Zum Terminplan >>> | Zur Cafeteria >>> | Zur Schülervertretung >>> | Zur Berufsberatung >>> | Zur BBS Lehrstellenbörse >>>

 

Sieben auf einen Streich

 

Neben  Schulleiter Hans-Werner Rieck verlassen sieben weitere Kolleginnen und Kollegen die BBS des Landkreises.

 

abschied 16 web

Von links: Hans-Werner Rieck, Michael Blum, Brigitte Nent, Gundi Kontakis (stellvertretende Schulleiterin), Elmar Bietz, Wilfried Kobiolka und Oliver Killet. Es fehlen: Marianne Wegera und Günther Bader. 

 

Bilder von der Verabschiedung >>> Zur Bildergalerie >>>

 

Die Pädagogen unter den Lesern wissen: Das Schuljahresende ist eine ganz besondere Zeit. Die unterstellte Vorfreude auf die Ferien, wird in der Regel überlagert von einer Phase, die man mit Fug und Recht als Jahresendrallye bezeichnen kann. Was sich anno 2016 aber an der BBS abspielt, sprengt dann doch den Rahmen des Üblichen. Über das Ausscheiden Hans-Werner Riecks als Schulleiter wurde an dieser Stelle schon ausführlich berichtet.

Ein Schulleiter ist jedoch nur so gut wie die Kolleginnen und Kollegen mit denen er zusammenarbeitet.

Weiterlesen: Sieben auf einen Streich

Anerkennung für Projekt der Schüler der BBS

Altenpflegeschüler bringen Bewegung ins Leben der Senioren

Landtagspräsident Hendrik Hering überreichte den Preis der Landeszentrale für Politische Bildung an die Schüler aus dem Ahrkreis.
Eine Klasse der Fachschule Altenpflege an der Berufsbildenden Schule des Landkreises Ahrweiler (BBS)  hatte sich mit ihrem Projekt „Bewegung ist Leben – Sport in der Altenpflege“  an dem diesjährigen Schüler- und Jugendwettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung beteiligt und einen zweiten Preis erzielt, der in Mainz von Landtagspräsident Hendrik Hering und dem Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz Wolfgang Faller an die Schüler übereicht wurde. Diese nutzten die Gelegenheit, ihr Projekt gemeinsam mit den betreuenden Lehrern der Öffentlichkeit und den Landespolitikern vorzustellen. Die Altenpflegeschüler hatten ein Konzept mit einfachen Bewegungsübungen entwickelt, das dazu dienen soll, bei Senioren und hochbetagten Menschen die Beweglichkeit und die körperliche Aktivität zu fördern.  

 

Bild1 alt 16 web

Landtagspräsident Hendrik Hering (1.v.l.) gratulierte den Altenpflegeschülern der BBS des Landkreises Ahrweiler zum zweiten Preis im Schüler– und Jugendwettbewerb. Die betreuenden Lehrer, Sven Schwarz (2.v.l.) und Anja Weischedel (3.v.l.) und der Leiter der Fachschule Altenpflege, Gerhard Lügger (4.v.l.), freuten sich mit ihren Schülern über deren Erfolg.  Foto: privat

 

Bad Neuenahr/Mainz. Die Schüler der Fachschule Altenpflege der Berufsbildenden Schule des Landkreises Ahrweiler entwickelten in den ersten Monaten dieses Jahres unter der Leitung der Rechts- und Sozialkundelehrerin Anja Weischedel und des Pflege- und Biologielehrers Sven Schwarz ein Gesundheitsprojekt mit dem Titel „Bewegung ist Leben – Sport in der Altenpflege“. Die Auszubildenden im zweiten Lehrjahr erarbeiteten ein Bewegungs- und Sportprogramm für hochbetagte Senioren. Eine besondere konzeptionelle Herausforderung war es dabei, die in ihrer Mobilität stark eingeschränkten Menschen mit einzubeziehen. Ziel war auch die Einbindung der Pflegebedürftigen in das gesellschaftliche Leben. Gleichzeitig wird mit diesem Konzept der Präventionsgedanken gefördert. „Es geht nicht darum, dass jeder die Übungen alleine für sich ausführt, sondern neben der Ertüchtigung Kontakte aufzubauen und das „Wir-Gefühl“ zu stärken“, erklärten die Schüler.

Weiterlesen: Anerkennung für Projekt der Schüler der BBS

Es sind noch Plätze frei

Lernen an der BBS Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Berufsbildende Schule bietet in der Abendschule eine berufsbegleitende Ausbildung zum Betriebsfachwirt an.

Seit mehr als zwanzig Jahren vermitteln Experten der Fachschule für Kommunikation und Büromanagement diese gebührenfreie Weiterbildung. Dabei werden folgende Module vermittelt: Berufsbezogene Kommunikation in einer Fremdsprache (business-english), Marketing, Gewinnung und Aufbereitung betrieblicher Informationen (BWL), DV-gestützte Auskunftssysteme, Kommunikation und Präsentation, Büromanagement. Die Weiterbildung findet an drei Abenden pro Woche, montags bis mittwochs (13 Stunden) ab 17:50 Uhr statt.
Das Angebot richtet sich an Lernwillige und Interessierte aus Verwaltung und kaufmännischen Berufen. Die Fortbildung schafft eine Voraussetzung, Aufgaben mit Leitungsfunktion übernehmen zu können.

Interessierte melden sich bitte im Sekretariat der BBS.

Weitere Informationen zum Betriebsfachwirt unter Tel. 02641 9464-0 oder >>> hier >>>

 

Hans-Werner Rieck | 100% BBS

 

Fotos von der Verabschiedung von unserem Schulleiter Hans-Werner Rieck.

 

Zur Bildergalerie Teil 1 >>>

Zur Bildergalerie Teil 2 >>>

Zur Bildergalerie Teil 3 >>>

 

chef start 660

 

 

Abschluss der Fachschule Altenpflege

BBS Pflege Abschluss 14 7 2016 web

Bad Breisig. Grund zum Feiern haben die Absolventen der Fachschule Altenpflege (Klasse FS.ALT 15 b) der BBS des Landkreises Ahrweiler. Nach einem Jahr Ausbildungszeit und erfolgreicher praktischer und theoretischer Prüfung sind sie nunmehr Staatlich geprüfte Altenpflegehelfer. Zu diesem Anlass gab es viele lobende Worte der Klassenleitung Anja Weischedel (2. Von links) und der stellvertretenden Klassenleitung Gaby von Essen (rechts): „Sie sind eine ganz tolle Klasse und wir gratulieren Ihnen von ganzem Herzen zu ihrer bestandenen Prüfung!“ Die Feierlichkeiten klangen in netter Atmosphäre und bei bestem Wetter in Bad Breisig aus.

 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Patientenverfuegung 14 7 2016 web

Gemeinsames Gruppenfoto mit Dr. Gerhard Kreuter, Marcus Mohr, Dr. Harald Lörler (von rechts).

 

Bad Neuenahr. Besonders engagierte Schüler der Fachschule Altenpflege der BBS des Landkreises Ahrweiler besuchten, gemeinsam mit ihrer Rechtskundelehrerin Anja Weischedel, das Arzt-Patienten-Seminar im Krankenhaus Maria Hilf rund um das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Im Anschluss standen die beiden Referenten Dr. Harald Lörler und Rechtsanwalt Marcus Mohr noch für weitere Rückfragen zur Verfügung, was die Schüler gerne nutzten. Auch der Vorsitzende des Fördervereins Krankenhaus Maria Hilf Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V., Dr. Gerhard Kreuter, stand den angehenden Altenpflegern Rede und Antwort. Denn gerade die Verzahnung von rechtlichen Aspekten mit ärztlichen Befunden macht den Inhalt von Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten interessant. Und diese gilt es schließlich rechtssicher zu verfassen. So zogen die Schüler nach dem besuchten Seminar ein positives Fazit: „Wir haben zahlreiche Informationen über wichtige juristische und medizinische Aspekte beim Seminar erhalten. Das wird sicherlich nicht das letzte Seminar im Krankenhaus Maria Hilf sein, welches wir besuchen.“

Anja Weischedel für bbs-ahrweiler.de

 

Eine Ära geht zu Ende!

Schulleiter Hans-Werner Rieck geht in den Ruhestand.

Mosaik chef web

 

Abi 2016

Unsere 43 Abiturienten 2016 - Herzlichen Glückwunsch!!!

 

abi 2016 640

 

Viktor Abarinov, Sinzig; Ronny Sangbarani Aghasian, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jessica Bayer, Bad Breisig; Felix Becker, Bad Honnef; Michele Bischoff, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jasmin Dackweiler, Grafschaft; Maik Drolshagen, Grafschaft; Laura Durwen, Volkesfeld; Dominik Einzinger, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Simon Etten Grafschaft; Christoph Fronert, Weibern; Jessica Frühauf, Niederzissen; Wayne Großgarten, Rech; Louisa Hansen, Sinzig; Hendrik Heuser, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Tim Hoischer, Niederzissen; Pascal Horey, Sinzig; Jacqueline Jaschob, Remagen; Lea Keuler, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Laura Koch, Burgbrohl; Michelle Leux, Burgbrohl; Talina Motz, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Maximilian Müthrath, Remagen; Eike Nachtsheim, Waldorf; David Neiß, Dernau; Leo Nietgen, Dernau; Johannes Nietgen, Mayschoß; Maximilian Orth, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Maximilian Quadt, Schalkenbach; Svenja Rack, Niederzissen; Jasmin Riewe, Wehr; Philipp Schartner, Wassenach; Katherina Schipulin, Grafschaft; Sitara Schmidt, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jennifer Schneider, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Simon Schorn, Hönningen; Doreen Schubert, Niederdürenbach; Michelle Schumacher, Grafschaft; Moritz Schumacher, Sinzig; Tabatha Schüring, Bad Neuenahr-Ahrweiler; Jeremy Shepherd, Remagen; Lara Weidenbach, Niederzissen; Justin Winand, Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Ausgezeichnet:

Der Physikpreis geht an Hendrik Heuser, den Sportpreis erhält Pascal Horey, mit dem Preis des Ministeriums wird Maximilian Orth ausgezeichnet, unser bester Abiturient: Hendrik Heuser.

 

Impressionen von der Zeugnisübergabe:

 

2. MINT-Messe am RheinAhrCampus in Remagen

Ausblick 2016/2017 :-)

Am 28. Oktober 2016 findet die 2. MINT-Messe am RheinAhrCampus in Remagen statt.

Weitere Informationen auf der Website >>>

 

MINTMesseHochschuleKoblenz2016 web

 

 

Jakobsweg oder Ehrenamt?

Schulleiter Hans-Werner Rieck geht

01.07.2016 BAD NEUENAHR. Nach 35 Jahren verlässt Schulleiter Hans-Werner Rieck die Berufsbildenden Schulen in Bad Neuenahr.

Am 15. Juli ist für Hans-Werner Rieck letzter Schultag.

Weiterlesen auf General-Anzeiger Bonn >>>

 

BOS I hat noch Plätze frei

22.02.2016

Berufoberschule I Wirtschaft der BBS des Landkreises Ahrweiler ermöglicht Studium an Fachhochschulen

bos 16 1 webBad Neuenahr. Die Berufsoberschule I (BOS I) wird an der BBS des Landkreises Ahrweiler mit dem Schwerpunkt Wirtschaft angeboten. Dieser Bildungsgang führt innerhalb eines Jahres in Vollzeitform zur Fachhochschulreife, welche zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt.
Für das kommende Schuljahr 2016/17 sind noch nicht alle Plätze in der BOS I vergeben, so dass noch für einige Schülerinnen und Schüler mit den entsprechenden Eingangsvoraussetzungen die Chance besteht, die Fachhochschulreife auf diesem Wege zu erlangen und/oder ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Weiterlesen: BOS I hat noch Plätze frei

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

bbs start 2016 web 200

PDF 3,5 MB

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

 

Zum Kontaktformular >>>

Schulbuchausleihe

Cafeteria

Unterwegs

face logo

BBS bei Twitter

#BBSaw bei Instagram

Interessante Links

web banner fb 2014jwsllogo100 

Countdown

Schöne Ferien!!!

29.08.2016



Countdown
abgelaufen
Go to top