te

Termine

Terminplan für das Schuljahr 2018/2019. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.

weiter >>>

ko

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Sie benötigen Informationen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

weiter >>>

sp

Stundenplan

Hier finden Sie die aktuellen Stunden- Vertretungs- und Raumpläne!

weiter >>>

Startseite

Willkommen

 

schule 20 8 10 klein

auf der Website der Berufsbildenden Schule
des Landkreises Ahrweiler.

Mit unserer Internetseite möchten wir Sie umfassend über alles Wissenswerte rund um die BBS informieren und Ihnen unsere Schule und das aktive Schulleben näher bringen.

Viel Spaß!

 

Woche vom 10.12. - 14.12.2018

  

50. Kalenderwoche | Woche vom 10.12. - 14.12.2018

Pluswoche / Wocheneinteilung > 4. Woche / "gerade" Woche | Zur Wocheneinteilung >>>

  

Wer? Was? Wann? Wo?

Die Woche an der BBS im Überblick | Ausblicke

 

 

Immer aktuell >>> Berichte rund um die BBS >>>

 

Zum Terminplan >>> | Zur Cafeteria >>> | Zur Schülervertretung >>> | Zur Berufsberatung >>> | Zur BBS Lehrstellenbörse >>>

 

Studienfahrt nach Luxemburg

Um den Europagedanken zu fördern und den Schülern der Altenpflegeklassen der BBS des Landkreises Ahrweiler weiterhin Gelegenheit zu geben, die Situation der Pflege aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, nahmen Klassenlehrerin Anja Weischedel und Bereichsleiter Gerhard Lügger die Einladung von Generaldirektor Patrick Vandenbosch zum Besuch einer Pflegeeinrichtung in Luxemburg gerne an.

Herr Vandenbosch ist Leiter der Einrichtung Fondation Jean-Pierre Pescatore in Luxemburg-Stadt - der größten Pflegeeinrichtung in Luxemburg.

Auf dem Weg zur Seniorenresidenz hatten die Schüler der Klassen FS ALT 16 b und 17 b der Fachschule Altenpflege Zeit für einen Abstecher zu den EU-Institutionen und einen Stadtrundgang durch die Altstadt.

luxem 18 2

Gruppenfoto vor dem Europäischen Rechnungshof

 

In der Altenpflegeeinrichtung Fondation Jean-Pierre Pescatore wurden die Besucher von Herrn Vandenbosch persönlich empfangen.

Weiterlesen: Studienfahrt nach Luxemburg

Erasmus-Schulpartnerschaft

Im Rahmen ihrer Erasmus-Schulpartnerschaft besuchten die belgischen Kollegen des St. Jozef Instituut die Berufsbildende Schule des Landkreises Bad Neuenahr-Ahrweiler.

belgien 18 640

Ziel des dreitägigen Besuchs war es, das deutsche duale Ausbildungssystem durch Unterrichtshospitationen kennenzulernen sowie die Planung zukünftiger gemeinsamer Erasmus-Projekte fortzuführen. Mithilfe der modernen digitalen Medien konnte zudem die ebenfalls beteiligte spanische Partnerschule aus Albacete zum Planungstreffen hinzugeschaltet werden. Alle Beteiligten heben im Anschluss nochmals die Bedeutung europäischer Schulpartnerschaften hervor und sind sich sicher, dass ihre Partnerschaft in den vergangenen Tagen einen weiteren großen Schritt voranschreiten konnte.

belgien arbeit 18 640

Das schreibt die belgische Presse:

Leerkrachten Sint-Jozefinstituut op bezoek in Duitse school >>>

Ein Bericht auf der belgischen Schulwebsite >>>

 

Gastgewerbe - Duale Ausbildung gelebt!

Kürzlich verlagerten die angehenden Hotelfachleute (3. Ausbildungsjahr) gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Ingrid Holterhoff den Unterricht in einen der Konferenzräume des Dorint Parkhotels in Bad Neuenahr.

BSHORE16Dorint 1200

Im Rahmen des Fachunterrichts informierte der Director of Sales & Marketing, Christian Hammer, zunächst über die neue EU-Pauschalreiserichtlinie und die DSGVO und deren konkreten Auswirkungen auf die Hotels.
Anschließend wurde die Gruppe von der Revenue Managerin Sabrina Jonas in die Grundbegriffe des Revenue Managements (Ertrags Management) eingeführt.
Durch die praxisnahe Darstellung der zunächst trocken und kompliziert klingenden Themen ermöglichten die Referenten den Auszubildenden einen interessanten, kurzweiligen und äußerst informativen Vormittag – ein tolles Beispiel für gelungene Kooperation der dualen Partner in der Berufsausbildung im Gastgewerbe.

 

Weihnachtspakete für die Ahrweiler Tafel

1. Advent

Das Packen von Weihnachtspäckchen für die Kunden der Ahrweiler Tafel ist für die Fachschule Altenpflege der BBS des Landkreises Ahrweiler schon Tradition.

tafel 18 640

Die Schüler der Klasse FS ALT 17 b bestückten eifrig Weihnachtspakete für die Jüngsten in unserer Gesellschaft. Befüllt mit Süßigkeiten, Stofftieren, Kinderbüchern und Malutensilien stehen sie nun zur Verteilung bereit.

Die angehenden Altenpfleger, Oberstudienrätin Anja Weischedel und Studiendirektor Gerhard Lügger möchten in diesem Zusammenhang das großartige Engagement von Frau Böttcher und ihrem Team von der Ahrweiler Tafel loben, die sich so nachhaltig für Menschen in unserer Region einsetzen. „Danke dafür!“, so das Fazit.

 

Schule gegen Diskriminierung und Rassismus!

Bildungsministerium Rheinland-Pfalz unterstützt Fortbildungsoffensive vom MIT finanziell

Die Fortbildungsoffensive gegen Diskriminierung und Rassismus des MIT in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage des Bundes (NDC) ging in die zweite Runde.

mobbing 18 coll

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) bestätigt in ihrem letzten Bericht das beträchtliche Risiko, an Schulen Opfer von Diskriminierung zu werden. Hierzu zählen auch psychische Gewalttaten und Rassismus. Das Problem:

Weiterlesen: Schule gegen Diskriminierung und Rassismus!

KMK-Fremdsprachenzertifikat

28.11.2018

Das KMK*-Fremdsprachenzertifikat ist ein bundesweit einheitlich geregeltes Zertifikat zum Nachweis berufsbezogener Fremdsprachenkompetenzen.

Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen können es nach erfolgreichem Ablegen einer speziellen Fremdsprachenprüfung erwerben und somit eine für den beruflichen Werdegang bedeutsame Zusatzqualifikation vorweisen.

Weitere Informationen und Prüfungstermine >>>

kmk fremd

 

*Kultusminister Konferenz

Erasmus+

Donnerstag, 29.11. und Freitag, 30.11.2018:

Die Teilnehmer spielen das „Game of Life“ und erfahren, dass es in allen Bereichen unseres Lebens wesentlich effektiver ist, zusammen zu arbeiten anstatt gegeneinander! Ein sehr effektives Spiel, das alle Klassen und Schulen in den Unterricht integrieren sollten.
Nachmittags wurden dann Filme gedreht. Thema:
Eine Welt ohne Grenzen, ohne Staaten, ohne Regeln - welche Chancen, welche Problem ergeben sich, und wie gestalten wir eine Zukunft ohne Gewalt? Spannende Projekte mit kreativen Ideen!
Die Präsentationen am Freitagmorgen sowie die Evaluation bilden den Abschluss der ersten ERASMUS+ Woche der BBS Ahrweiler mit ihren französischen und italienischen Partnern!

erasmus 3 18

 

Erasmus+

Am Mittwoch, 28.11.2018, stand ein Ausflug nach Bonn in das Haus der Geschichte und die Erkundung der Stadt und historische Bildung auf dem Programm!

bonn 18

Die neue Ausstellung im Haus der Geschichte ist klasse, die Führungen auf Englisch, Französisch und Deutsch vertieften die Ausstellung. Die Schüler waren sehr angetan und ebenso interessiert, besonders an den beeindruckenden Ausstellungsstücken! 

Der Tag wurde abgerundet durch einen Film, der sich um den Erfolg eines Geflüchteten dreht, sowie eine anschließende Reflexion.

 

Erasmus+

Volles Programm am Dienstag, 27.11.2018

Vormittags gab es aktivierende „Energizer“ und Teamspiele sowie den „TED-Talk“ und „New Narratives“ zum Thema „Imagination and Creation of your own World“!
Die Schüler waren fasziniert!
Nachmittags dann der Besuch der „Kleinen Fromagerie“, um das Savoir-vivre dieses Projektes auch an den Gaumen und auf die Zunge zu bringen.
Eine tolle und leckere Erfahrung!

erasmus27 11 2018

 

Erasmus School Exchange 2018-2020

26.11.2018

ERASMUSplus – Impressionen vom 1. Tag

euro 26 11 2018

 

Bundesministerin Julia Klöckner besucht BBS

13.11.2018

Auf Einladung des Rechtslehre-Kurses des Beruflichen Gymnasiums besuchte Julia Klöckner, Bundesminsterin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), die BBS. Ein spannender Nachmittag. 

Fotos Fotos Fotos >>>

kloeckner 1 640

 

Zukunftsprojekt #BBSAW4.0

08.11.2018

Die Berufsbildende Schule stellt die Weichen für die digitale Zukunft der Arbeits- und Lebenswelt.

Eine Arbeitsgruppe hat die schulischen Anforderungen zum Thema Digitalisierung erarbeitet und erste Konzeptionen und Ideen zur Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung der Digitalisierung unserem Landrat Dr. Jürgen Pföhler und weiteren politischen Vertretern vorgestellt.

Alle Beteiligten sind sich sicher, dass gemeinsam die Digitalisierung im Landkreis Ahrweiler voran gebracht werden kann.

Die Berufsbildende Schule freut sich besonders, dass das innovative Unternehmen Lightway aus Niederzissen, spezialisiert auf 3D Metalldruck, eine Kooperation mit der BBS eingehen möchte.

Impressionen:

bbsaw40 640

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.
3. Auflage im Druck!

 

EUROPASCHULE

Schild Europaschule 200

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

 

Europa AG

bbs euro 17 200

 

Datenschutz & Co

Sr weiss web

2022

laga2022 200

Schulbuchausleihe

Cafeteria

Interessante Links

web banner fb 2014jwsllogo100 

schule wirtschaft logo

netzwerk campus schulen

Countdown

Tag der offenen Tür

16.02.2019



Countdown
abgelaufen
Go to top