StartseiteAktuelles

Aktuelles

Neuigkeiten, Nachrichten, Pressemeldungen... alles rund um die BBS und die Bildung.

Zu den Europa-News >>>

 

Studienfahrt nach Luxemburg

Um den Europagedanken zu fördern und den Schülern der Altenpflegeklassen der BBS des Landkreises Ahrweiler weiterhin Gelegenheit zu geben, die Situation der Pflege aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, nahmen Klassenlehrerin Anja Weischedel und Bereichsleiter Gerhard Lügger die Einladung von Generaldirektor Patrick Vandenbosch zum Besuch einer Pflegeeinrichtung in Luxemburg gerne an.

Herr Vandenbosch ist Leiter der Einrichtung Fondation Jean-Pierre Pescatore in Luxemburg-Stadt - der größten Pflegeeinrichtung in Luxemburg.

Auf dem Weg zur Seniorenresidenz hatten die Schüler der Klassen FS ALT 16 b und 17 b der Fachschule Altenpflege Zeit für einen Abstecher zu den EU-Institutionen und einen Stadtrundgang durch die Altstadt.

luxem 18 2

Gruppenfoto vor dem Europäischen Rechnungshof

 

In der Altenpflegeeinrichtung Fondation Jean-Pierre Pescatore wurden die Besucher von Herrn Vandenbosch persönlich empfangen.

Weiterlesen: Studienfahrt nach Luxemburg

Gastgewerbe - Duale Ausbildung gelebt!

Kürzlich verlagerten die angehenden Hotelfachleute (3. Ausbildungsjahr) gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Ingrid Holterhoff den Unterricht in einen der Konferenzräume des Dorint Parkhotels in Bad Neuenahr.

BSHORE16Dorint 1200

Im Rahmen des Fachunterrichts informierte der Director of Sales & Marketing, Christian Hammer, zunächst über die neue EU-Pauschalreiserichtlinie und die DSGVO und deren konkreten Auswirkungen auf die Hotels.
Anschließend wurde die Gruppe von der Revenue Managerin Sabrina Jonas in die Grundbegriffe des Revenue Managements (Ertrags Management) eingeführt.
Durch die praxisnahe Darstellung der zunächst trocken und kompliziert klingenden Themen ermöglichten die Referenten den Auszubildenden einen interessanten, kurzweiligen und äußerst informativen Vormittag – ein tolles Beispiel für gelungene Kooperation der dualen Partner in der Berufsausbildung im Gastgewerbe.

 

Weihnachtspakete für die Ahrweiler Tafel

1. Advent

Das Packen von Weihnachtspäckchen für die Kunden der Ahrweiler Tafel ist für die Fachschule Altenpflege der BBS des Landkreises Ahrweiler schon Tradition.

tafel 18 640

Die Schüler der Klasse FS ALT 17 b bestückten eifrig Weihnachtspakete für die Jüngsten in unserer Gesellschaft. Befüllt mit Süßigkeiten, Stofftieren, Kinderbüchern und Malutensilien stehen sie nun zur Verteilung bereit.

Die angehenden Altenpfleger, Oberstudienrätin Anja Weischedel und Studiendirektor Gerhard Lügger möchten in diesem Zusammenhang das großartige Engagement von Frau Böttcher und ihrem Team von der Ahrweiler Tafel loben, die sich so nachhaltig für Menschen in unserer Region einsetzen. „Danke dafür!“, so das Fazit.

 

Schule gegen Diskriminierung und Rassismus!

Bildungsministerium Rheinland-Pfalz unterstützt Fortbildungsoffensive vom MIT finanziell

Die Fortbildungsoffensive gegen Diskriminierung und Rassismus des MIT in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage des Bundes (NDC) ging in die zweite Runde.

mobbing 18 coll

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) bestätigt in ihrem letzten Bericht das beträchtliche Risiko, an Schulen Opfer von Diskriminierung zu werden. Hierzu zählen auch psychische Gewalttaten und Rassismus. Das Problem:

Weiterlesen: Schule gegen Diskriminierung und Rassismus!

KMK-Fremdsprachenzertifikat

28.11.2018

Das KMK*-Fremdsprachenzertifikat ist ein bundesweit einheitlich geregeltes Zertifikat zum Nachweis berufsbezogener Fremdsprachenkompetenzen.

Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen können es nach erfolgreichem Ablegen einer speziellen Fremdsprachenprüfung erwerben und somit eine für den beruflichen Werdegang bedeutsame Zusatzqualifikation vorweisen.

Weitere Informationen und Prüfungstermine >>>

kmk fremd

 

*Kultusminister Konferenz

BBS persönlich

25.11.2018

Marion Doll wurde am 14.11.2018 zur kommissarischen Studiendirektorin zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben befördert. Herzlichen Glückwunsch!

marion doll 18

Der Leitende Regierungsschuldirektor der ADD Koblenz, Hubertus Bialas überreicht im Beisein von Schulleiterin Gundi Kontakis die Ernennungsurkunde an Marion Doll (Mitte).

 

Wir gratulieren unserer Kollegin Gerke Minrath ganz herzlich zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes für ihr ehrenamtliches Engagement als Vorsitzende des Vereins "Keine Gewalt gegen Polizisten"

gerke m 18 640

 

 

Perspektiven-Wechsel in der BBS

Aus dem Leben eines „Rollifahrers“

Gesundheitsfachklassen diskutieren mit Rollstuhl-Rugby-Spieler

rolli nov 18 IMG 1422

„Kein Tag wie jeder andere!“ So kann man zusammenfassen, was Schülerinnen und Schüler zweier Gesundheitsfachklassen der BBS Ahrweiler erlebten. Auf Einladung ihres Lehrers Georg Frie war Jörg Holzem ihr Gast. Rollstuhl-Rugby-Nationalspieler, mehrfacher Paralympics-Teilnehmer, Bundesliga-Spieler, Lokalpolitiker, Handwerker, Familienvater und – querschnittgelähmt.

Holzem berichtete Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule 1 für Gesundheit und Pflege sowie der Fachschule für Altenpflege einen Vormittag lang aus seinem Leben, von der Zeit vor seinem Unfall, dem Unfallgeschehen sowie der Zeit danach.

Weiterlesen: Perspektiven-Wechsel in der BBS

Betriebliches Gesundheitsmanagement macht Schule

Ende Oktober überreichte die Unfallkasse Rheinland-Pfalz Sven Schwarz und Olaf Lübke in Begleitung mit der Schulleiterin Gundi Kontakis das Zertifikat zur „Gesunden Schule“ für die BBS des Landkreises Ahrweiler.

unfallkasse gesundheitsmanagement 640

Foto von links: Sabine Leistikow (Abteilung Prävention UK-RLP), Sven Schwarz (BGM-Beauftragung BBS), Gundi Kontakis (Schulleiterin BBS), Olaf Lübke, (BGM-Beauftragung BBS), Andreas Hacker (Abteilungsleitung Prävention UK-RLP).

 

Die BBS des Landkreises Ahrweiler nahm neben neun weiteren Schulen an der Projektkooperation mit der Unfallkasse Rheinland-Pfalz teil, die in die Zertifizierung zur „Gesunden Schule“ mündete. Zur Erlangung der Auszeichnung verpflichtete sich die BBS im Jahr 2016 für zwei Jahre, vertreten durch die Lehrkräfte Olaf Lübke und Sven Schwarz, ein betriebliches Gesundheitsmanagement in der Schule zu verankern. In regelmäßigen Treffen bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz wurde die schrittweise Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements präsentiert und Erfahrungen mit den anderen teilnehmenden Schulen ausgetauscht.
Nachdem alle Hürden erfolgreich bewältigt werden konnten, überreichte der Abteilungsleiter für Prävention Andreas Hack Ende Oktober die Zertifikate:

Weiterlesen: Betriebliches Gesundheitsmanagement macht Schule

224 Lebensretter!

224 Spenderinnen und Spender haben während der 10. BBS Blutspendewoche vom 12. - 15.11.2018 Blut gespendet.

blut18

 

 

Der erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts

Leistungskurs Geschichte des Beruflichen Gymnasiums Technik der BBS gestaltet Lesung und Ausstellung zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren

9 11 2018 640Der 9. November gehört zu den Schicksalsdaten der Deutschen: Am 9. November 1989 fiel die Mauer. De deutsche Teilung gehörte der Vergangenheit an.
Am 9. November 1938 brannten die Synagogen. Jüdische Geschäfte wurden geplündert und zerstört. Die Reichspogromnacht war gleichsam das Fanal für das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte, den industriell organisierten Massenmord an 6 Millionen Menschen jüdischen Glaubens, den Holocaust.
Am 9 November 1923 versuchten Adolf Hitler und Erich Ludendorff die bayerische Staatsregierung und die parlamentarische Demokratie in Deutschland zu stürzen („Hitler-Ludendorff Putsch“).
Am 9 November 1918 endete das deutsche Kaiserreich. Der SPD Politiker Philipp Scheidemann rief auf dem Westbalkon des Reichstagsgebäudes die Republik aus. Zwei Tage später endete der erste Weltkrieg. Er wird von vielen Historikern als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts bezeichnet und brachte ungeheures Leid über Millionen Menschen weltweit.

In eindringlichen Texten erinnerten die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Geschichte des beruflichen Gymnasiums Technik, Jahrgangsstufe 13, der BBS des Landkreises an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren.

Weiterlesen: Der erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts

Lernen mit Aussicht

Kurz vor der anstehenden IHK-Abschlussprüfung nahmen die Winterprüflinge der angehenden Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w) an einer schulinternen Prüfungsvorbereitung teil.

pruef vor winter 18 640

In den Räumen der Jugendherberge auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz konnten sich die Teilnehmer zwei Tage lang gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Tina Busa und Ingrid Holterhoff intensiv auf die Prüfung vorbereiten.

Doch nicht nur die Vorbereitung auf die Prüfung stand auf dem Programm – in geselliger Runde wurde der Abschied von der Berufsschule am Abend auch in der Koblenzer Innenstadt gefeiert.

Wir drücken die Daumen!

 

Bundesministerin Julia Klöckner besucht BBS

13.11.2018

Auf Einladung des Rechtslehre-Kurses des Beruflichen Gymnasiums besuchte Julia Klöckner, Bundesminsterin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), die BBS. Ein spannender Nachmittag. 

Fotos Fotos Fotos >>>

kloeckner 1 640

 

EUROPASCHULE

Schild Europaschule 200

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

 

Interessante Links

web banner fb 2014jwsllogo100 

schule wirtschaft logo

netzwerk campus schulen

Countdown

Tag der offenen Tür

16.02.2019



Countdown
abgelaufen
Go to top