StartseiteAktuelles

Aktuelles

Neuigkeiten, Nachrichten, Pressemeldungen... alles rund um die BBS und die Bildung.

Zu den Europa-News >>>

 

Müllsammelaktion an der Ahr rund um die BBS

Tolle Initiative der Fachschule für Sozialpädagogik

abfall 22 web

Am 05.07.2022 sammelten die angehenden Erzieher*innen (Klasse FS.SP21a) an der Ahr erfolgreich Müll ein.
In Kooperation mit der Stadt Bad Neuenahr wurde ein Container organisiert, in welchem der Müll entsorgt wurde.

Danke an alle, die so tatkräftig mitgeholfen haben!

 

Neue Impulse für den Aufbau

Juni 2022

Auf Einladung der Nachwuchsstiftung Maschinenbau in Kooperation mit dem Lions Club Verl machten sich Schulleiterin Gundi Kontakis und der für die gewerblichen Berufe verantwortliche Studiendirektor Hermann Freund gemeinsam mit vier Kollegen aus dem Fachbereich Metalltechnik auf den Weg nach Ostwestfalen.

bielefeld 22 web

Die Abordnung der BBS von links: Guido Höfer, Dirk Schneider, Andreas Perske, Jens Karos, Hermann Freund und Gundi Kontakis, mit Vertretern der Nachwuchsstiftung Maschinenbau.

Der Kontakt zwischen dem Lions Club Verl und unserer Schule kam über den Lions Club Bad Neuenahr-Ahrweiler zustande. Im Januar diesen Jahres besuchten der Präsident und weitere Vertreter des Clubs aus Verl das Ahrtal und im Rahmen dessen auch unsere zerstörte Schule.
Da es dem Präsidenten Peter Bole, der eine großzügige Spende an den BBS Förderverein veranlasste, wichtig war, unsere BBS nicht nur finanziell, sondern auch auch konzeptionell beim Aufbau zu unterstützen, lud er uns zu einem Besuch mit einem umfangreichen Programm ein.

Erster Halt war die Nachwuchsstiftung Maschinenbau in Bielefeld.

Weiterlesen: Neue Impulse für den Aufbau

Klassenfahrt der Höheren Berufsfachschule IT

In der Woche vom 20.06. bis 24.06.2022 war die Klasse HBF.IT21 in Den Haag, Niederlande.
Den Haag ist Sitz der niederländischen Regierung.

denhaag gruppe web 22

Auch der internationale Gerichtshof und der internationale Strafgerichtshof sind dort angesiedelt. Die Königsfamilie hat dort im Palast Huis ten Bosch ihren Wohnsitz. 
Eine weitere Attraktion bietet die lokale Street-Art-Szene. Die lokalen Behörden haben den Wert dieser Kunstform für die Aufwertung des Stadtbildes erkannt und bieten lokalen Communities, die sich in Wohn- oder Geschäftsvierteln zusammenfinden, die Möglichkeit auf legalem Weg Hausflächen durch Streetartkünstler aufwerten zu lassen. 


Weiterlesen: Klassenfahrt der Höheren Berufsfachschule IT

Informationsbündnis Wiederaufbau

20.06.2022

WIR SIND DAHR

 

 

Gefangene helfen Jugendlichen

Schulpräventionsunterricht mit dem Respekt Coach

Nachdem zunächst in den beteiligten BVJ-Klassen in der Woche vor dem Besuch Begriffe gesammelt wurden, wurden die Schüler und Schülerinnen auf das Thema Gewalt/Gewaltprävention vorbereitet und sensibilisiert.

ge 22 coll 640

Am 23. und 24. Mai 2022 kamen Dirk und Claudia in die Gruppen und erzählten über die Entstehung des Vereins „Gefangene helfen Jugendliche e.V.“ und aus ihrem Leben bzw. ihren Lebenslauf: Man steht nicht morgens auf und denkt „heute begehe ich einen Mord“ oder „morgen werde ich Drogendealer“. Es fängt immer mit kleinen Entscheidungen jedes einzelnen Menschen an: mit Schlägereien oder mit Drogenkonsum.

Claudia und Dirk erzählten von ihrem Leben, von der U-Haft und vom Strafvollzug:

Weiterlesen: Gefangene helfen Jugendlichen

BaustellenKunst im 2. OG #GalleryWalk

Stencil Projekt der HBF Mediendesign

Die Bauwand in der zweiten Etage des Hauptgebäudes wird zunehmend bunt. Die Höhere Berufsfachschule Mediendesign (HBF
MD 21 Unterstufe) hat dort gemeinsam mit ihren Fachlehrer*innen Simone Derst, Nadine Grollius und Carsten Thewes in den vergangenen Wochen eine Ausstellungsfläche für kleine Kunstwerke im Street Art Stil entstehen lassen.

 

kunst 2 og web

Die Künster*innen vor der BaustellenKunstWand

 

Für das Projekt fertigten die Schüler*innen im Lernfeld Fotografie Selbstporträts an, die anschließend mit dem Grafikprogramm Photoshop bearbeitet wurden.

Weiterlesen: BaustellenKunst im 2. OG #GalleryWalk

Bildungsministerin zu Gast im Ahrtal

02.06.2022 update 03.06.2022

Schön, dass Sie bei uns waren! 

Gruppenbild mit Ministerin Stefanie Hubig.

gemeinschaft 22 ministerin web

Weitere Impressionen >>> facebook.com >>> 

Fernsehbericht von SAT1 Regional 17:30 live 02.06.2022 >>>

Das schreibt der General-Anzeiger Bonn >>> 

 

Hubig: Es geht weiter voran an den Schulen im Ahrtal – beeindruckende Leistungen der Schulgemeinschaften

Bald ein Jahr ist es nun her, dass die verheerende Flutkatastrophe im Ahrtal auch der dortigen Schul- und Kitalandschaft massiv zugesetzt hat. Seitdem ist der Wiederaufbau der Einrichtungen in vollem Gang oder es werden tragfähige Übergangslösungen eingerichtet. Über den Fortschritt der Maßnahmen hat sich Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bereits bei mehreren Besuchen im Ahrtal informiert. An diesem Donnerstag hat sie in Bad Neuenahr-Ahrweiler die Berufsbildende Schule und die Erich Kästner-Realschule plus besucht, um sich erneut ein aktuelles Bild vom Fortgang des Wiederaufbaus zu machen.

„Natürlich sind die Spuren, die das verheerende Hochwasser hinterlassen hat, immer noch allgegenwärtig. Man sieht sie an den Schulen, aber ich spüre das auch in den vielen Gesprächen mit den Schulgemeinschaften im Ahrtal“, sagte Hubig im Anschluss an ihre Besuche. „Zugleich sehen wir einen ungebrochenen Willen, den normalen Schulbetrieb wieder aufleben zu lassen. An beiden Schulen, die ich besucht habe, ist der geregelte Schulbetrieb wieder möglich

Weiterlesen: Bildungsministerin zu Gast im Ahrtal

BBS persönlich

01.06.2022

25-jähriges Dienstjubiläum

Guido Höfer, Fachlehrer mit beratenden Aufgaben für den praktischen Unterricht an berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz, erhielt anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläums eine Dankurkunde des Landes Rheinland-Pfalz. Überreicht wurde sie durch Schulleiterin Gundi Kontakis (rechts). Zu den ersten Gratulanten gehörte der stellvertretende Schulleiter Dr. Klaus Müller (links).

Herzlichen Glückwunsch!

gh25 web

 

Weltnichtrauchertag 31.05.2022

Anlässlich des Weltnichtrauchertags am 31.05.2022 möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass das Rauchen auf dem Schulgelände (innerhalb der roten Fläche!) gesetzlich verboten ist!

Des Weiteren ist das Rauchen für Schülerinnen und Schülern unter 18 Jahren in der Öffentlichkeit verboten.

Bitte beschränken Sie sich auf den grünen Raucherbereich und entsorgen Sie die Kippen in den bereitstehenden Behältern.

rauchen 22 web

Bitte denken Sie an Ihre Gesundheit!

Werde Rauchfrei >>> rauchfrei-info.de >>>

 

Weiterlesen: Weltnichtrauchertag 31.05.2022

Düsseldorfer Stiftung macht Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft an der BBS wieder fit

19.05.2022

Durch die großzügige Spende der Düsseldorfer Gerhard Günnewig Stiftung kann im Fachbereich Gastronomie an den Berufsbildenden Schulen Bad Neuenahr-Ahrweiler wieder vor Ort im Serviceraum fachpraktisch unterrichtet werden.

In Zusammenarbeit mit Gereon Haumann, dem Präsidenten des DEHOGA RLP, wurde diese Schule als besonders unterstützenswert ausgesucht.

bbs presse spende gastro 22 web

Das Foto zeigt von links: Dagmar Becker-Tewes (Geschäftsführung der Gerhard Günnewig-Stiftung), Klaus Hübenthal, Vorstandsvorsitzender der Gerhard Günnewig Stiftung mit Sitz in Düsseldorf, Désirée Steinheuer und der Auszubildende Felix Abraham von Steinheuers Restaurant "Zur Alten Post", Gereon Haumann (Präsident DEHOGA Rheinland-Pfalz), Ingrid Holterhoff (Fachbereichsleitung Gastronomie), Daniel Schlich (Vorsitzender des BBS Fördervereins) und Hermann Freund (Studiendirektor Hermann Freund von der Schulleitung).

 

Vor 10 Monaten spülte die Flutkatastrophe im Ahrtal auch die Fachräume der Berufsbildenden Schulen Bad Neuenahr-Ahrweiler weg. Hierzu gehörte auch der Serviceraum für den Fachbereich Gastronomie, in dem neben fachpraktischem Unterricht auch Prüfungsvorbereitungen für die Restaurantfachleute stattfinden. Das gesamte Unterrichtsmaterial wurde zerstört.

Seitdem konnte Fachunterricht fast ausnahmslos nur theoretisch oder aber zu Gast in einer Partnerschule stattfinden. Das durch Corona bereits gebeutelte Gastgewerbe war mit der Flutkatastrophe ein weiteres Mal schwer getroffen. Viele Mitarbeiter hatte die Branche bereits verloren und mit der Flut war auch der mehr denn je benötigte Nachwuchs für morgen infrage gestellt.
„Als wir hiervon durch den DEHOGA Präsidenten Gereon Haumann hörten, war für meine Vorstandskollegen und mich sofort klar, dass wir helfen müssen und die Finanzierung hierfür übernehmen“, so Klaus Hübenthal, Vorstandsvorsitzender der Gerhard Günnewig Stiftung. „Die Übernahme sozialer Verantwortung ist ein fester Bestandteil der Stiftungsarbeit“.

Weiterlesen: Düsseldorfer Stiftung macht Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft an der BBS wieder fit

Verfassungstag ist Beförderungstag!

18.05.2022

peters22Am 75. Geburtstag des Landes Rheinland-Pfalz wurde Thomas Peters von Schulleiterin Gundi Kontakis und ihrem Stellvertreter Dr. Klaus Müller zum Oberstudienrat befördert.

Die Schulgemeinschaft gratuliert dem Lehrer für Mathematik und Elektrotechnik ganz herzlich.

 

Neue Bänke auf dem Schulhof

Mai 2022

baenke 22 web

Die Gemeinde Neustadt/Wied hat Bänke und Tische für unseren Schulhof gespendet.
Den Transport und den Aufbau übernahmen Mitglieder des Schulelternbeirats (SEB) der Realschule plus Neustadt/Wied.

Herzlichen Dank!

 

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641 9464-0

E-Mail: buero@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

EUROPASCHULE

Schild Europaschule 200

M I T

Mobbing-Interventionsteam der BBS (MIT)

Wir sind für Dich da >>>

Go to top