StartseiteImmer AktuellSchule gegen Diskriminierung und Rassismus!

Schule gegen Diskriminierung und Rassismus!

Bildungsministerium Rheinland-Pfalz unterstützt Fortbildungsoffensive vom MIT finanziell

Die Fortbildungsoffensive gegen Diskriminierung und Rassismus des MIT in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage des Bundes (NDC) ging in die zweite Runde.

mobbing 18 coll

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) bestätigt in ihrem letzten Bericht das beträchtliche Risiko, an Schulen Opfer von Diskriminierung zu werden. Hierzu zählen auch psychische Gewalttaten und Rassismus. Das Problem:

Mobbing, Diskriminierung und Rassismus lassen sich nie ganz verhindern. Hierfür sind die Schülerzahlen zu hoch und zu wechselhaft.
„Wir können uns jedoch vorbereiten, um Vorfälle zu erkennen und auf solche angemessen zu reagieren“, betonte Sven Schwarz, Sprecher des MIT, der für diese Herausforderungen eine Fortbildungsreihe plante und aufgrund der Aktualität auch umgehend finanzielle Unterstützung durch das Bildungsministerium Rheinland-Pfalz erhielt.

courage 300Ein erster Schritt bestand darin, das Interventionsteam für Mobbing und Konflikte der BBS (MIT) im Umgang mit Diskriminierung und Rassismus zu schulen. Das NDC Rheinland-Pfalz war hierfür ein geeigneter Partner: So startete im vergangenen Halbjahr die Reihe, in der mithilfe des NDC das Erkennen von Diskriminierung im Schulalltag in den Mittelpunkt gerückt wurde.
Im neuen Halbjahr sollten neben dem MIT weitere Lehrkräfte der BBS eingebunden werden. Diesmal stand das aktive Einüben von Maßnahmen bei akuten Gewalt-, Rassismus und Diskriminierungsfällen im Fokus. Hierfür folgten Daphne Orth und David Aderholz vom Netzwerk für Demokratie des Bundes der Einladung, die den teilnehmenden Lehrkräften mit Konfrontationsübungen mehr Sicherheit geben wollten.
Studiendirektorin Elke Klingel ist zufrieden mit der bisherigen Leistung und betonte: „Die Reihe lebt vor allem durch die engagierte Teilnahme der Kolleginnen und Kollegen sowie durch die Schulsozialarbeit.“
Herr Schwarz gibt einen Ausblick: „Im neuen Jahr wollen wir neben der Fortsetzung der Schulung mit dem MIT beginnen, auch die Schülerinnen und Schüler zunehmend in die Arbeit einzubeziehen. Die Fortbildungsoffensive stellt hierfür eine gute Vorbereitung dar.“

Zur Erinnerung:
Mobbing- und Diskriminierungsfälle können ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gemeldet werden!

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.
3. Auflage im Druck!

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

 

2022

laga2022 200

Schulbuchausleihe

Interessante Links

web banner fb 2014jwsllogo100 

schule wirtschaft logo

netzwerk campus schulen

Countdown

Tag der offenen Tür

16.02.2019



Countdown
abgelaufen
Go to top