StartseiteImmer AktuellGesund beginnt im Mund

Gesund beginnt im Mund

Am 23.08.2019 fand in der Erzieherklasse FSSP18b ein Seminar zu dem Thema „Gesund beginnt im Mund“ – Zahngesundheit in Kindertagesstätten – statt, das im Auftrag der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Rheinland-Pfalz e.V. (LAGZ) durchgeführt wurde.

Jugendzahnpflege19 web

Die LAGZ, die mit mehr als 1300 Mitgliedern -bestehend aus Erziehern, Lehrern, Eltern und Zahnärztinnen bzw. Zahnärzten,- im Einsatz ist, besteht seit 1984 und hat 2010 mit dem Projekt „Gesunde Zähne von Anfang an" ihre Vorsorgeprogramme erweitert, um bereits Eltern von Babys und Kleinkindern zu informieren, was für die Zahngesundheit vom ersten Lebenstag an wichtig und richtig ist.

In Anbetracht der Tatsache, dass Kinder heutzutage bereits vermehrt ab dem ersten Lebensjahr in Krippen und Kindertagesstätten betreut werden, wird dieses Thema auch für Erzieherinnen und Erzieher relevanter.

Die Referentin, Zahnärztin Dr. Steffi Beckmann, erklärte den interessierten Schülerinnen und Schüler in einem anschaulichen Vortrag die Notwendigkeit der Zahngesundheit. Im Hinblick auf die immer weiter steigende Lebenserwartung der jüngeren Generationen gilt es, das kindliche Gebiss von Beginn an zu pflegen und im Erwachsenenalter möglichst lange zu erhalten. Zähne dienen nicht nur der Zerkleinerung von Nahrung, ein gesundes Gebiss ist wichtig für die Sprachentwicklung und die Bildung von sozialen Kontakten.

Den zukünftigen Erzieherinnen und Erziehern obliegt im Rahmen ihres Bildungsauftrags die wertvolle Aufgabe, Bedingungen in Kindertageseinrichtungen zu schaffen, die es den Kindern ermöglichen, ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten bezüglich einer eigenständigen Zahnpflege zu erwerben.

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher probierten die Qualität von verschiedenen Zahnbürsten und Schnullern für die verschiedenen Altersgruppen von Kindern aus. Weiterhin wurden Gebissmodelle verglichen, den Schülern machte diese Aufgabe sehr viel Freude.

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

2022

laga2022 200

Schulbuchausleihe

Go to top