StartseiteImmer AktuellHospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. zu Gast bei der Fachschule Altenpflege

Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. zu Gast bei der Fachschule Altenpflege

Mitarbeiterinnen des Hospiz-Vereins Rhein-Ahr e.V. zu Gast bei Schülerinnen und Schülern der Fachschule Altenpflege

Der letzte Donnerstag im Februar war für die angehenden Altenpfleger/innen im zweiten Ausbildungsjahres ein besonderer Unterrichtstag.
Aus zwei Gründen: Zum einen des Themas wegen: „Sterben gehört zum Leben“ und zum andern auf Grund des Besuches zweier „Expertinnen“, die sich in ihrem beruflichen Alltag tagtäglich mit dieser Thematik auseinandersetzen: Petra Münch (Foto 2. von rechts), ausgebildete Krankenschwester, seit Juli 2018 hauptamtliche Mitarbeiterin des Hospiz-Vereins Rhein-Ahr e.V. und Irmhild Langen (Foto rechts), ehrenamtliche Mitarbeiterin, besuchten im Rahmen des Unterrichtsmoduls 10: "Mit Krisen und schwierigen Situationen umgehen", die Schülerinnen und Schüler der BBS-Altenpflegeklasse.

bbs presse hospiz 20 640

Die Ausführungen der Referentinnen zur Praxis ambulanter und stationärer Sterbebegleitung stießen dabei auf großes Interesse der angehenden AltenpflegerInnen.

Es entwickelte sich eine reger und intensiver Gedankenaustausch zwischen allen Beteiligten, bei dem es Münch und Langen immer wieder gelang auf Grund ihrer Erfahrungen und den dabei gewonnenen tiefen Einblicken in den Themenkomplex „Sterbebegleitung“ das Gespräch um neue Aspekte zu bereichern, vermeintlich feststehende Überzeugungen zu hinterfragen und den Horizont der Schülerinnen und Schüler zu erweitern.

Ein sich in der darauffolgenden Woche, am 5. März 2020, anschließender Besuch der Klasse im Hospiz war gleichsam die logische Konsequenz. Vor Ort hatten die angehenden Altenpflegerinnen und Altenpfleger die Möglichkeit, die Einrichtung zu besichtigen und weitere, offen gebliebene oder sich neu ergebende Fragen zu stellen. Fragen, die von Frau Münch und ihrer im Sozialdienst des Hospizes für das Aufnahmemanagement zuständigen Kollegin, Anna Louen, souverän beantwortet wurden. Besonders beeindruckt war die Gruppe von der hellen und freundlichen Atmosphäre im gesamten Gebäude.

Exemplarisch die Äußerung einer Schülerin: „Natürlich ist das Thema "Hospiz und Sterbebegleitung" immer auch mit Ängsten und Vorurteilen verbunden. Dank unseres Besuchs hier und unserer Gespräche mit Frau Münch und ihren Kolleginnen haben wir aber ganz neue Einblicke gewonnen, will sagen, weniger Vorurteile.“

Die begleitende Lehrkraft, Gundi Kontakis, war sich nach dem Besuch mit ihren Schülerinnen und Schülern einig: „Die in dieser Form behandelte Thematik stellt eine sehr gelungene und wertvolle Ergänzung im Rahmen der Pflegeausbildung dar und sollte deshalb auch anderen Pflegeklassen ermöglicht werden.“

Gundi Kontakis, Michael Sauer-Beus für BBS Pressedienst

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Schulbuchausleihe

Go to top