StartseiteEuropaEuropa AGFranzösisch auf Rädern

Französisch auf Rädern

Zum 15-jährigen Jubiläum besucht das FranceMobil auch wieder Schülerinnen und Schüler der BBS des Landkreises.
Kreisstadt.

Das FranceMobil ist wieder „on Tour“ und besuchte gegen Ende des vergangenen Jahres auch die BBS des Landkreises. Auf Initiative der Französischlehrerin Andrea Grimmer-Pütz machte das FranceMobil an der BBS Station.

bbs france 18 web


„In Zeiten einer zunehmenden Europamüdigkeit, bisweilen sogar -feindlichkeit ist es wichtig, den paneuropäischen Gedanken im Allgemeinen und die deutsch-französische Partnerschaft im Besonderen zu fördern. Da ist das FranceMobil ein Baustein.“ so die Französischlehrerin, die sich an der BBS für die Organisation verantwortlich zeichnete.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und das Institut français Deutschland haben mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung im September den Startschuss gegeben für zwölf französische Lektorinnen und Lektoren, die mit ihren von Renault Deutschland AG bereitgestellte Fahrzeug ein Jahr lang durch Deutschland fahren, um Schülerinnen und Schüler spielerisch für die
französische Sprache und Kultur zu begeistern.
In Rheinland Pfalz ist Marion Kieber mit dem FranceMobil unterwegs. Die 25-jährige Französin hat visuelle Kommunikation in Berlin und Reykjavik studiert und ihr macht es sichtlich Spaß, ihre Leidenschaft für französische Kultur, Film und Gastronomie mit den Jugendlichen zu teilen.
„Ich will den Jugendlichen, aber auch Lehrkräften und Eltern, ein zeitgemäßes Frankreichbild vermitteln und, je nach Schulart, auch Informationen und Beratung zur Fremdsprachenwahl geben.“
Dass ihr Plan aufgeht, zeigen die Reaktionen „ihrer Gäste“: Schülerinnen und Schüler der elften Klasse des Beruflichen Gymnasiums zeigten sich ebenso begeistert wie diejenigen, die aus der Berufsoberschule II Französisch gewählt haben. „Das gibt uns in jedem Fall einen Motivationsschub“, so eine Schülerin, „und weckt das Interesse an Frankreich.“ Und ein Mitschüler ergänzt: „Eigentlich war Französisch für mich eher eine Verlegenheitswahl, aber jetzt will ich auf jeden Fall 2018 nach Frankreich.“
„Mehr geht nicht!“ freuen sich Grimmer-Pütz und Kieber unisono und freuen sich jetzt schon auf den nächsten Besuch des FranceMobils an der BBS.

Michael Sauer-Beus für bbs-ahrweiler.de

 

EUROPASCHULE

Schild Europaschule 200

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Europa

bbs euro 17 200

 

logo erasmus plus200

 

eu de logo

 

ihk200

 

logo beruf grenz200

 

logo hwk 200

 

euint rp 200

 

kmk pad logo neu 200

 

lpb logo 2z

 

bad marienberg logo

 

Go to top