StartseiteEuropaEuropa AGViva Italia! Schülerinnen und Schüler der BBS in Italien!

Viva Italia! Schülerinnen und Schüler der BBS in Italien!

Vom 12. bis zum 18. Oktober 2019 besuchten 8 Schülerinnen und 3 Schüler der BBS Ahrweiler die ERASMUS-Partnerschule I.P.S.S.A.R Marchitelli in Villa Santa Maria, Abruzzen.

Die Gruppe der BBS Ahrweiler setzte sich aus Schülerinnen und Schülern der Schulformen BVJ, BVJ.S, BF2, BGYM17, BGYM18 und BSKO16 zusammen und war damit so bunt gemischt wie noch nie zuvor! Sie wurden von Friederike Zilles und David Spriewald sowie unserer ehemaligen Kollegin Anna Wein-Miller begleitet.

italien erasmus 19 640

Es war bereits die dritte Mobilität innerhalb des zweijährigen internationalen Projekts. Das ERASMUS-Team der BBS Ahrweiler traf damit auch zum dritten Mal auf weitere Schulgruppen zweier französischer Schulen sowie auf die gastgebende Gruppe der italienischen Schule. Der Auftakt des ERASMUS-Projekts fand im November 2018 in Deutschland an der BBS Ahrweiler und im Europahaus Marienberg statt, für die zweite Mobilität fanden sich alle vier Schulgruppen in Frankreich am Lycée Juliot Curie in Oignies und am Lycée Henri Senez in Hénin-Beaumont ein.

Unter einigen bekannten Gesichtern fanden sich erfreulicherweise erneut auch einige neue. Das zeigt, dass dieses Projekt an allen Schulen weitläufig bekannt ist und sich die Schülerinnen und Schüler sehr dafür interessieren! Außerdem agieren auf diesem Wege immer mehr Schülerinnen und Schüler als Multiplikatoren verbindender europäischer Werte und Botschafter für internationale Zusammenarbeit! Da die italienische Schule eine von fünf Eliteschulen für die Bereiche Hotel und Gastronomie ist, enthielt das Programm unter anderem zwei Gastronomie-Workshops und zwei Betriebsbesichtigungen eines Weinguts und einer Destillerie. Außerdem wurde das örtliche Küchen-Museum besucht und es fanden Kreativ-Workshops statt, in denen sich die Schülerinnen und Schüler näher kennen lernten und in denen Themen wie Nachhaltigkeit, Recycling und Umweltverschmutzung behandelt wurden. Aber auch die europäische Idee, der internationale Zusammenhalt und gemeinsame Werte wurden von den Schülergruppen vor allem medial (Kurzfilme, Präsentationen) und multilingual (Gedichte in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch) erarbeitet, präsentiert und erlebt.
Es war eine insgesamt sehr schöne und erfolgreiche ERASMUS-Woche, die mit einigen kulinarischen Höhepunkten garniert war und die man hautnah auf der Facebook- und Instagram-Präsenz der BBS Ahrweiler miterleben konnte! Unser großer Dank gilt besonders den Schülerinnen und Schülern der BBS Ahrweiler, die dieses Mal teilgenommen haben. Sie haben diese Projektwoche zu einer wunderbaren, interessanten und erfolgreichen Woche gemacht!

Unsere abschließende Projektwoche findet vom 22.-27.03.2020 in Den Haag statt und interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich willkommen!

David Spriewald, Friederike Zilles, Anna Wein-Miller

 

EUROPASCHULE

Schild Europaschule 200

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

M I T

Mobbing-Interventionsteam der BBS (MIT)

Wir sind für Dich da >>>

Europa

bbs euro 17 200

 

logo erasmus plus200

 

eu de logo

 

ihk200

 

logo beruf grenz200

 

logo hwk 200

 

euint rp 200

 

kmk pad logo neu 200

 

lpb logo 2z

 

bad marienberg logo

 

Go to top