StartseiteImmer AktuellFrance Mobil zum fünften Mal an der BBS zu Gast

France Mobil zum fünften Mal an der BBS zu Gast

Am Mittwoch, den 12.06.2019, besuchte eine Lektorin des Französischen Kulturinstitutes Mainz die Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler und motivierte die Schüler und Schülerinnen der Stufe 11 und 12 des beruflichen Gymnasiums zu verschiedenen Aktivitäten in französischer Sprache.

france mobil 2019 web

Das Programm „France Mobil“ wurde 2002 von der Robert-Bosch-Stiftung und der Französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen und steht unter der Schirmherrschaft des Bevollmächtigten der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit und des französischen Ministers für Jugend, Bildung und Forschung.

2004 wurde das Programm für sein vorbildliches Engagement in der deutschfranzösischen Zusammenarbeit mit dem Charles-de-Gaulle Preis ausgezeichnet. Der nun schon fünfte Besuch in Folge war wieder ein voller Erfolg. Die spielerische Herangehensweise und die Tatsache, eine „echte“ Französin sprechen zu hören, erweckte viel Aufmerksamkeit und eine hohe Schüleraktivität in französischer Sprache, auch bei Schülern mit Anfängerkenntnissen. In der jeweiligen Abschlussrunde mit den verschiedenen Klassen sprach die Lektorin Julie Tanneau mit den Schülern über die vielfältigen Möglichkeiten von Aufenthalten in Frankreich, die durch das Deutsch-Französische Jugendwerk finanziell gefördert werden. Die verantwortliche Lehrerin, Ute Biermann-Römke, zeigte sich sehr zufrieden und hofft auf einen weiteren Besuch im nächsten Jahr.

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

2022

laga2022 200

Schulbuchausleihe

Go to top