StartseiteImmer AktuellWir heben nicht ab!

Wir heben nicht ab!

Schüler des beruflichen Gymnasiums der BBS Ahrweiler zu Gast an der Universität Mainz und der Fraport AG

Die Unterstufe des beruflichen Gymnasiums der Fachrichtungen Wirtschaft und Technik besuchte am 17.12.2019, zusammen mit ihren beiden Lehrern Carolin Schmitz und Philipp Hamstengel, die Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie Deutschlands größten Flughafen.

uni frap 19 web

Im Zuge des Besuchs an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz hatten die Schüler die besondere Gelegenheit in vereinzelte Vorlesungen der einzelnen Fachbereiche, ganz nach ihren eigenen Interessen, hinein zu schnuppern und etwas „Campus-Flair“ zu erleben. So sammelten sie beispielsweise Erfahrungen im Spektrum von angewandter Biochemie bis hin zur Wirtschaftsinformatik.

„So eine Vorlesung ist ja überhaupt nicht mit unserem normalen Schulalltag zu vergleichen! Eine wirklich interessante Erfahrung!“, resümierte ein Schüler nach seiner ersten Universitätsvorlesung. Nach diesen gesammelten Erfahrungen wurde die Reise Richtung Frankfurt fortgesetzt.
Im Rahmen des Unterrichtes haben die Schüler, sowohl in der Fachrichtung Wirtschaft als auch in der Fachrichtung Technik, bereits einige der Aspekte kennengelernt, mit denen sie im Rahmen des Besuchs der Fraport AG in Berührung kamen. So führte die Besichtigung des viertgrößten Flughafens Europa die Schüler umgehend mitten ins Geschehen. Direkt auf dem Rollfeld konnten die diversen Modelle der Flugzeughersteller von Nahem betrachtet werden und auch sämtliche Prozesse des Ground Handlings, worunter alle Arbeiten rund um das Flugzeug auf der Parkposition verstanden werden, aus nächster Nähe begutachtet werden. „Irre wie viele Menschen so koordiniert und schnell rund um solch einen Koloss arbeiten.“, entfuhr es einer Schülerin beim Anblick eines Airbus A380-800 kurz vor seiner Reise von Frankfurt nach Dubai.
Übertroffen wurden diese Eindrücke lediglich noch von dem Besuch eines der spektakulärsten Punkte eines jeden Flughafens, dem Touch Down Field. Hier konnten die Schüler die Landungen einiger Flugzeuge aus nächster Nähe bewundern und hier war das Staunen in nahezu allen Gesichtern zu erkennen.
Diesen besonderen Unterrichtstag der Unterstufe des beruflichen Gymnasiums fasste ein Schüler mit folgenden Worten recht treffend zusammen: „Es ist einfach ein großer Unterschied, ob man solche Themen nur im Unterricht auf die übliche Art behandelt oder es an Ort und Stelle mit eigenen Augen erleben darf“.

Philipp Hamstengel für bbs-ahrweiler.de

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Schulbuchausleihe

Go to top