StartseiteImmer Aktuell…und früher war alles besser…

…und früher war alles besser…

Ob an diesem Satz etwas dran ist, wollten Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule Ahrweiler genauer wissen. Im Rahmen eines Projektes zur Demokratieerziehung luden Auszubildende für den Erzieher-Beruf SeniorInnen ein, um über den Wertewandel zu diskutieren.

erzaehl cafe20 web

Die jungen Leute beschäftigt, wie sich das Miteinander der Generationen in Bad Neuenahr-Ahrweiler entwickelt. In einem Erzählcafe Ende letzten Jahres wurde an Tischen mit Kaffee und Kuchen lebhaft über Kindheit und Jugend in den verschiedenen Jahrzehnten und Regionen geredet.

Aufmerksam hörte man sich zu und nahm die unterschiedlichen Erfahrungen der jeweils anderen Generation auf.
Die Schülerinnen und Schüler hatten sich vorher durch Besuche bei der OKUJA (offene Kinder- und Jugendarbeit) und dem Mehrgenerationenhaus in der Stadt vortrefflich vorbereiten können.

War nun früher alles besser? Nein, es war anders und jede Generation steht vor eigenen Herausforderungen. Die Älteren müssen sich immer wieder auf Veränderungen und Neues einlassen, da kann die Leichtigkeit der Jungen im Umgang zum Beispiel mit der Digitalisierung hilfreich sein. Die Jüngeren bauen sich in einer schnellen und vielfältigen Welt ihr Leben auf, da kann der Rat der Alten gefragt und wohltuend sein,
In einer freiheitlich, demokratischen Gesellschaft geht es darum, dass die Generationen Verständnis für einander aufbringen, dass im Alltag ganz praktisch Respekt gelebt wird und darum, das gesellschaftliche Leben aktiv zu gestalten. Das Erzählcafe hat dazu einen Beitrag geleistet.

Ein allseits bereichernder Nachmittag motiviert für einen nächsten Schritt. Die angehenden ErzieherInnen erarbeiten sich über eine Lernplattform das Thema Demokratieerziehung in der Kita. Dazu laden sie die SeniorInnen an zwei Vormittagen ein, um über Lernmöglichkeiten mit Einsatz digitaler Medien am praktischen Beispiel zu diskutieren.

Herzliche Einladung zu „TALK reloaded“ am 05.03.2020 und 12.03.2020 9.30-11.15 Uhr in der Berufsbildenden Schule, Kreuzstr. 120.

Bitte melden Sie sich im Haus der Familie/Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Weststr.6, Frau Marion Surrey unter Tel. 02641/ 9149892 an.

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

2022

laga2022 200

Schulbuchausleihe

Go to top