StartseiteImmer AktuellWorkshop „Demokratie im Sozialstaat Deutschland“

Workshop „Demokratie im Sozialstaat Deutschland“

Die Berufsbildenden Schule im Austausch mit dem Amtsgericht Sinzig

Am Mittwoch, 12.02.2020 besuchte der Direktor des Amtsgerichtes Sinzig, Herr Dr. Michael Mayer, die Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler, um jungen Menschen den Mehrwert unserer demokratischen Ordnung näher zu bringen.

demokratie amtsgericht 20 640

Durch das große Engagement von Herrn Dr. Mayer aus dem Amtsgericht Sinzig konnten Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklasse BS.MB17 (Metallbauer) und der Berufsfachschulklasse BF1.GT19a (Elektrotechnik), einen gemeinsamen Workshop in den Räumen der Berufsbildenden Schule zum Thema „Demokratie im Sozialstaat Deutschland“ erleben.

Im Vorfeld hatten die Lernenden die Möglichkeit, inhaltliche Schwerpunkte und Themenvorschläge für den Workshop im Rahmen eines Brainstormings einzubringen. Im Besonderen waren sich die jungen Menschen darüber einig, dass die Themen „Demokratie“, „Staatsformen“ und „Haftungsrecht“ von persönlicher und schulisch hoher Bedeutung sind.

Herr Dr. Mayer informierte hierzu umfangreich und ging auf Fragen und Anregungen der Jugendlichen ein. Es war zu spüren, wie sehr die jungen Menschen Herrn Dr. Mayer „an den Lippen klebten“. Die Praxisnähe zu realen Fällen und der hohe Erfahrungsschatz aus Sicht des Direktors des Amtsgerichts Sinzig, begeisterten die beiden Klassen nachhaltig. Es konnten unzählige, zum Teil höchst spannende Fragen zu unserer demokratischen Grundordnung sowie der Umsetzung des Rechts aus Sicht der Judikative stellen.

Alle Beteiligten waren sich am Ende des Workshops einig, dass diese Veranstaltung mit einem hohen schulischen und persönlichen Mehrwert für die jungen Menschen wiederholt werden sollte. Der Dank für die Organisation der Veranstaltung gilt der Schulsozialarbeiterin Frau Theresa Münch sowie Herrn OStR Daniel Kloth für seine zielgerichtete, fachliche Vorbereitung der Schüler auf den Workshop.

Im Rahmen des Abschlussfeedbacks sprach die Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler – vertreten durch Herrn StD Holger Waldecker - Herrn Dr. Mayer ihr großes Lob aus, mit viel Engagement, einer sehr empathischen, schülerorientierten Art, das Interesse bei den jungen Menschen für die demokratische Grundordnung und das Zusammenleben der Menschen in unserem Rechtsstaat geschärft und nachhaltig gestärkt zu haben. Einer der Schüler äußerte sich im Abschlussfeedback, dass „Demokratie ein unbezahlbarer Schatz für unser Land ist“, den es gilt zu wahren und zu behüten.

Dieses Statement unterstreicht die Berufsbildende Schule als Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz ausdrücklich.

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

2022

laga2022 200

Schulbuchausleihe

Go to top