StartseiteImmer Aktuell#BBSAW4.0 geht in die zweite Runde

#BBSAW4.0 geht in die zweite Runde

Juli 2020

Nach Corona-Zwangspause drehen sich die Räder des Zukunftsprojekts weiter.

bbs aw 4 0 juli 2020 web

Auch vor Zukunftsprojekten macht Corona keinen Halt. So wurde mit der Schulschließung auch das Projekt #BBSAW4.0 Mitte März plötzlich gestoppt. Jedoch haben die Schülerinnen und Schüler es in diesem Schuljahr bereits geschafft ein Alltagsprodukt zu entwerfen und damit die größten Hürden gemeistert. Sie haben das Design für den „Key-Key“ ausgearbeitet, überarbeitet und das Zieldesign als Prototyp im 3D-Drucker herstellen können.
Schülerrückmeldungen wie „Am besten an dem Projekt fand ich, dass wir auch einen Einblick in die anderen Bereiche erhielten, die an dem Projekt beteiligt waren!“ oder „Mir hat gefallen, dass wir aus dem Wirtschaftsgymnasium auch Kenntnisse im 3D-Druck sammeln konnten!“ zeigen uns dabei, dass wir es mit Projekten wie diesem schaffen, fachbereichsübergreifend zu arbeiten und Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft aufzugreifen.
Was genau sich hinter dem „Key-Key“ verbirgt wird im neuen Schuljahr bekannt gegeben. Denn selbstverständlich ist, dass es für das #BBSAW4.0-Team mit allen Schülerinnen und Schülern weitergeht und die Coronaunterbrechung das Projekt nicht zum Stillstand bringt. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern LIGHTWAY GmbH & Co. KG, Walter Bell Schrift&Werbung und positiv Multimedia GmbH sowie der Unterstützung durch den Schulträger geht es im nächsten Schuljahr in die zweite Runde: Die Herstellung – nicht nur als Prototyp – und die Vermarktung des bereits entwickelten Produkts.

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Schulbuchausleihe

Go to top