StartseiteImmer AktuellWir lassen uns nicht unterkriegen – Blinder Vandalismus

Wir lassen uns nicht unterkriegen – Blinder Vandalismus

Juli 2021

Seit Mai 2017 steht unser Fernrohr auf der Landskrone.
Es ermöglicht(e) einen besonderen Ausblick bis weit ins Ahrtal.
Dieses Projekt entstand in enger Zusammenarbeit zwischen den Metallbauer-Azubis, den Ausbildungsbetrieben und der Berufsbildenden Schule. Gelebte DUALE AUSBILDUNG.

fern coll 7 21 web

Bei diesem, ein über die Grenzen des Ahrtals hinaus bekannten, Projekts, kam noch ein großartiger externer Partner hinzu – die Firma Schneider Kreuznach. Die Schneider-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von fotografischen Hochleistungsobjektiven, Kino-Projektionsobjektiven sowie Industrieoptiken und Feinmechanik.
Die Auszubildenden des Optikspezialisten aus Bad Kreuznach entwarfen gemeinsam mit ihren Ausbildern diese einzigartige Optik für das Fernrohr auf der Landkrone.

Leider wurde die Optik durch Verkratzen mehrfach beschädigt, sodass kein Weitblick mehr möglich war. So entschlossen wir uns, die Optik in Absprache mit der Firma Schneider Kreuznach Instand zu setzen. Auch der Standfuß mit Drehgestell wurde massiv beschädigt.
Dann kam Corona...
Für alle Beteiligten ist es eine Freude, dieses Fernrohr, für die vielen Besucher auf der Landskrone, wieder in 1a Qualität zur Verfügung zu stellen.

Am Freitag, 09.07.2021 war es soweit: Die Azubis des 3. Ausbildungsjahres machten sich zu Fuß auf den Weg zur Landskrone, um die Beschädigungen am Standrohr zu beseitigen. Als kleines Dankeschön wartete nach getaner Arbeit in der Schutzhütte ein zünftiges Frühstück. Gut gestärkt und mit einem guten Gefühl machten wir uns auf den Rückweg.
An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unseren Ausbildungsbetrieben für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Ein besonderer Dank geht nach Remagen zur Firma Schmickler, Metall & Stahlbau für die Bereitstellung eines Transportfahrzeugs und der Werkzeuge!

Die Optik befindet sich zur Zeit in Reparatur in Bad Kreuznach.
Nach der Reparatur ist ein Treffen der Metallbauer-Azubis mit den Feinoptiker-Azubis der Firma Schneider Kreuznach geplant.

Wir bleiben dran und halten Sie auf dem Laufenden!

 

Unsere Broschüre

Unser Bildungsangebot.

Zum Öffnen Bild anklicken. PDF 3,2 MB 

 

titel broschuere 2019

3. Auflage, Februar 2019

 

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

Schulbuchausleihe

Go to top