StartseiteEuropaEuropa AG

Europa und die Welt

Wir sind Europaschule!

face eu 18 2 web

Europaschule... BBS unterwegs – Ein Tagebuch

Ihr Ansprechpartner: Michael Devesa - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Angebote / Ausschreibungen >>> NEU 20.01.2020 NEU >>>

 

Infos zum KMK-Fremdsprachenzertifikat an der BBS >>>

 

Unsere BBS auf dem Weg nach Europa…

Internationale Berufserfahrungen sind immer häufiger Teil des beruflichen Anforderungsprofils. Auslandsaufenthalte in der beruflichen Aus- und Weiterbildung stellen dabei eine hervorragende Möglichkeit dar, internationale Berufskompetenzen zu erwerben. Seit Mai 2016 ist die Europa AG an der BBS des Landkreises Ahrweiler erfolgreich aktiv.

 

europa ag 17 web

 

Zentrales Anliegen dieser Arbeitsgruppe ist die Stärkung der internationalen Ausrichtung der Schule und Förderung interkultureller Kompetenzen gemeinsam mit den dualen Partnern. Ein wichtiger strategischer Eckpfeiler ist dabei, dass die Dimension Europa vermehrt im Bildungsprofil verankert wird.

Die Arbeitsschwerpunkte der Europa AG sind u.a.:

  • Anträge im Rahmen von Erasmus+
  • Internationale Mobilitäten von Schülerinnen und Schülern/Auszubildenden
  • Internationale Projekte
  • Austauschprogramme für Schüler/innen und Lehrer/innen

 

Erfahrungsbericht zum Hospitationsaufenthalt in Spanien

Hospitationsaufenthalt von Anja Sander in Quintanar del Rey/Spanien / I.E.S. Fernando de los Rios vom 1.- 21.05.2016

 

span2 16 titel

 

1.    Kurze Beschreibung der Gastschule
Die Schule I.E.S Fernando de los Rios ist eine im Jahre 1991 gegründete Gesamtschule mit zusätzlichem Angebot in beruflicher Bildung. Sie gehört administrativ zur Region von Cuenca, befindet sich aber im südöstlichen Zipfel dieser Region, der aufgrund seiner Grenzlage zur Region Castilla la Mancha „La Manchuela“  genannt wird. Die Schule ist eine Bündelschule und empfängt nicht nur Schüler aus Quintanar del Rey (ca. 7000 Einwohner), sondern auch aus den umliegenden Ortschaften, wie z.B. Villagarcia del Llano oder Casasimorro.  
Neben der obligatorischen Mittelschule bietet die Schule einen gymnasialen Oberstufenzweig an, der zum Abitur  mit den Schwerpunkten Human- und Sozialwissenschaften bzw. Naturwissenschaft und Informatik führt. Im allgemeinbildenden Bereich gehört eine bilinguale Abteilung (Sprache Französisch) mit zum Angebot. Das Erlernen von Sprachen wird besonders gefördert, so werden neben Englisch, Französisch auch Latein und Italienisch als Wahlfächer angeboten. Darüber hinaus existiert ein Bildungsgang, der mit einer Berufsfachschule für Bürowirtschaft /-Organisation vergleichbar ist. Es gibt außerdem eine Fachschule für den Bereich Sozialassistenz.
An der Schule werden im Schuljahr 2015/2016 543 SchülerInnen von 59 Lehrkräften unterrichtet.

Weiterlesen: Erfahrungsbericht zum Hospitationsaufenthalt in Spanien

BBS international

Oktober 2016

Internationale Berufserfahrungen sind immer häufiger Teil des beruflichen Anforderungsprofils. Auslandsaufenthalte in der beruflichen Aus- und Weiterbildung stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, internationale Berufskompetenzen zu erwerben.

Um die zunehmende, internationale Ausrichtung der BBS zu stärken, haben die Kollegen Michael Devesa und Holger Waldecker an einer einwöchigen internationalen Fortbildung in Porto teilgenommen.
Das Seminar "Projektmanagement für interkulturelle Austauschprojekte in Europa" eröffnet neue Optionen und interkulturelle Kompetenzen, um die BBS nachhaltig in diesem Kontext zu stärken.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des EU-Programms „ERASMUS+“ statt.

Mehr zum Programm >>> erasmusplus >>>

 

Impressionen einer arbeitsreichen Woche:

eras 640

 

 

Deutsch-Französische Begegnungswoche in Burgund

Schüler der Berufsbildenden Schule des Landkreises Ahrweiler zu Gast am Lycée Mathias in Chalon sur Saône

Vom 4. bis zum 8. April 2016 wurde die 11. Klasse des beruflichen Gymnasiums der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr, Fachrichtung Wirtschaft, vom Lycée Mathias in Chalon sur Saône zu einem Schüleraustausch empfangen. Bei einem einem liebevoll gestalteten Empfang wurden die Schüler mit den begleitenden Lehrerinnen, Frau Tanja Thomas, Lehramtsanwärterin, und Frau Anna Wein-Miller, Projektleiterin, von der Partnerklasse, Vertretern des Kollegiums, der Schulleitung und von den Gastfamilien begrüßt.

 

BBS Presse 11 04 2016 web

Weiterlesen: Deutsch-Französische Begegnungswoche in Burgund

Deutsch-Französischer Entdeckertag bei Bollinger & Grohmann Ingenieure in Frankfurt

Gymnasiasten des Beruflichen Gymnasiums unterwegs

 

BBS deut franz 16 web

 

Anlässlich des Deutsch-Französischen Entdeckertages besuchten 23 Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Beruflichen Gymnasiums für Umwelttechnik der BBS des Landkreises Ahrweiler zusammen mit ihrer Französischehrerin Anja Sander am 26. Januar 2016 bereits zum zweiten Mal die Firma Bollinger & Grohmann Ingenieure in Frankfurt.

Weiterlesen: Deutsch-Französischer Entdeckertag bei Bollinger & Grohmann Ingenieure in Frankfurt

Spielerisch Frankreich und die französische Sprache erkunden

Besuch des FranceMobils an der BBS Ahrweiler

Das FranceMobil ist wieder on Tour: Seit Anfang September fahren französische Lektoren durch Deutschland, um Schüler spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern. Dies war im letzten Jahr an der BBS Ahrweiler schon einmal gelungen, und so freuten sich Schüler und Lehrerinnen auf einen zweiten Besuch am 29.09.2015.

france mobil 15 web

Weiterlesen: Spielerisch Frankreich und die französische Sprache erkunden

Spielerisch Frankreich und die französische Sprache erkunden

01.10.2014

Besuch des FranceMobils an der BBS Ahrweiler

 

france mobil web

 

Das FranceMobil ist wieder on Tour: Seit Anfang September fahren französische Lektoren durch Deutschland, um Schüler spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern. Und nun war es endlich soweit. Am 1. Oktober besuchte erstmals die Lektorin Perrine Val mit ihrem FranceMobil die Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler.

Weiterlesen: Spielerisch Frankreich und die französische Sprache erkunden

Deutsch-Französischer Entdeckertag bei Bollinger & Grohmann Ingenieure in Frankfurt

01.03.2015

Gymnasiasten des Beruflichen Gymnasiums unterwegs

Anlässlich des Deutsch-Französischen Entdeckertages besuchten 23 Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse des Beruflichen Gymnasiums für Umwelttechnik der BBS des Landkreises Ahrweiler  zusammen mit ihrer Französischehrerin Anja Sander am 25. Februar 2014 die Firma Bollinger & Grohmann Ingenieure in Frankfurt.

 

bbs presse dt frz 15 start

 

Weiterlesen: Deutsch-Französischer Entdeckertag bei Bollinger & Grohmann Ingenieure in Frankfurt

"Think Europe"

Die BBS in der Rhein-Zeitung vom 20.11.2014

rz 20 11 2014 europa

 

 

EUROPASCHULE

Schild Europaschule 200

Kontakt

Berufsbildende Schule
des Landkreises Ahrweiler

Kreuzstraße 120

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Telefon 02641 9464-0

Fax 02641 9464-64

E-Mail info@bbs-ahrweiler.de

> Unser Sekretariat <

M I T

Mobbing-Interventionsteam der BBS (MIT)

Wir sind für Dich da >>>

Europa

bbs euro 17 200

 

logo erasmus plus200

 

eu de logo

 

ihk200

 

logo beruf grenz200

 

logo hwk 200

 

euint rp 200

 

kmk pad logo neu 200

 

lpb logo 2z

 

bad marienberg logo

 

Go to top